Alternative zu Schmelzflocken im Gob?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von schocokruemmel 12.09.06 - 13:29 Uhr

Hallo!
Jana hatte gestern das erste mal den Gob bekommen. JEtzt sagt meine Mutter (weil damals war ja alles anders) ich soll das nicht jeden Tag geben weil Schmelzflocken aufquellen und die Kinder dick macht.
Was sind denn noch so Alternativen das satt macht und noch gesund ist? Den Milchbrei mag Jana bisher noch nicht.
Gruß Sandra

Beitrag von buzzelmaus 12.09.06 - 13:36 Uhr

Hallo Sandra,

ich hab Emily immer Hirseflocken von Alnatura gemacht. Die enthalten auch schön viel Eisen. Deshalb eignen sich diese Flocken auch hervorragend für den Nachmittag. Denn mit Milch kann der Körper das Eisen nicht mehr so gut aufnehmen.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von schocokruemmel 12.09.06 - 13:38 Uhr

boar was es alles gibt...schmelzflocken, reisflocken, hirseflocken... da weiß man ja garnicht mehr was man nehmen soll oder was gut ist...
will ja auch nichts falsch machen!

Beitrag von baltrader 12.09.06 - 15:18 Uhr

Also mir sagte der Kinderarzt, daß Reisflocken einfach nur die abgespeckte Version von Schmelzflocken sind *g*, also mit ohne dick machen.

Lg,

Mimi

Beitrag von susischaefchen 12.09.06 - 20:08 Uhr

Also ich gebe SChmelz-Reisflocken von Hipp weil Henry allergenarme Nahrung bekommt meine Alternative wäre Dinkelgries von Alnatura.