Rezepte für Couscous???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von mamakind 12.09.06 - 13:30 Uhr

Hallo liebe Topfgucker!

Ich habe ein Päckchen Couscous geschenkt bekommen, aber bisher weder Couscous probiert noch selbst gemacht.#gruebel

Kennt jemand das eine oder andere Rezept, womit ich auch meinen Mann ("Was´n des?#kratz) und die kleine Leonie ("Mama? Des?#augen) überzeugen könnte?!;-)

#dankeVielen Dank schon mal!#danke

LG Simone

Beitrag von sternengaukler 12.09.06 - 13:45 Uhr

Hallo Simone,

ich denke mit einem von diesen beiden Rezepten können sich sicherlich Dein Mann und Leonie auch anfreunden :-)

Couscous - Auflauf

Menge: 4 Personen
300 Gramm Schweineschnitzel, mager
250 Gramm Schalotten
1 Essl. Pflanzenöl
5 Teel. Tomatenmark
100 ml Wein, trocken, rot
Salz, Pfeffer
1 Teel. Süßstoff, flüssig
250 ml Fleischbrühe
800 Gramm Tomaten
160 Gramm Couscous, trocken
8 Essl. Käse, gerieben, 30 % Fett i.Tr.
Schweineschnitzel in Würfel und Schalotten in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin von allen Seiten gut
anbraten. Schalotten zufügen und unter Rühren ca. 5 Minuten braten.
Tomatenmark einrühren und mit Rotwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Süßstoff abschmecken und ca. 5 Minuten schmoren.
Couscous nach Packungsanweisung mit Brühe zubereiten. Tomaten in Stücke schneiden und salzen. Fleisch, Couscous und Tomaten in eine Auflaufform (24 x 28 cm) füllen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten überbacken.

Couscous-Muffins
Kategorien: Backen, Pikant
Menge: 12 Muffins

200 Gramm Couscous
400 ml Gemüsebouillon, heiss
1 Knoblauchzehe, gepresst
300 Gramm Gemischtes Gemüse (z.B. Auberginen, Peperoni,
-- Zucchini), fein gehackt
1 Essl. Olivenöl oder anderes Öl
1 Essl. Gemischte Kräuter (z.B. Basilikum, Thymian,
-- Zitronenmelisse), gehackt
180 Gramm Nordische Sauermilch
Salz
Pfeffer
2 Eier, verklopft
Butter- oder Margarineflöckli

1. Ofen auf 220° C erhitzen.
2. Couscous in eine Schüssel geben, Bouillon darüber giessen,
zugedeckt mindestens 5 Minuten quellen lassen.
3. Knoblauch und Gemüse im warmen Öl ca. 5 Minuten dämpfen.
4. Couscous mit zwei Gabeln lockern.
5. Gemüse, Kräuter und Sauermilch darunter mischen, die Masse würzen.
6. Dann die Eier darunter mischen.
7. Die Masse in die vorbereiteten Muffinförmchen verteilen, leicht
andrücken, Butter- oder Margarineflöckli darauf verteilen.
8. Ca. 30 Minuten in der unteren Hälfte des Backofens backen. 9. Die Muffins herausnehmen, ca. 5 Minuten stehen lassen. Dann aus den Förmchen nehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.
Tipp: Fürs Picknick sind diese Muffins ausgezeichnet. Sie können bereits 1 Tag im Voraus zubereitet werden (zugedeckt kühl stellen). Die Muffins schmecken auch hervorragend wenn man sie noch lauwarm zu Salat oder als Beilage zu Fleisch serviert!!

Viele Grüsse
#sonne
Annette