Geht es euch auch sooo???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babydeniz 12.09.06 - 13:33 Uhr

Das ihr es, wenn ihr positiv getestet habt, gar nicht mehr erwarten könnt euch die Bestätigung vom Frauenarzt zu holen.

So war es bei meinem ersten Kind und jetzt auch. Habe vor einer Woche, allerdings nur gaaanz schwach, positiv getestet. Und einen Termin hab ich erst am 21.9. bekommen, die Zeit bis dahin scheint mir so ewig. Will mir doch ganz schnell sicher sein.

Ach ja, kann mir jemand sagen ob es stimmt: Wenn man negativ getestet hat und sagen wir mal einen Tag später den Test nochmal anschaut sich trotzdem die zweite Linie zeigt? Auch wenn man wirklich nicht #schwanger ist? Kann mir das ehrlich gesagt nicht vorstellen, wenn man doch nicht #schwanger ist kann doch auch dieses Hormon nicht gemessen werden. #kratz

Sorry, ist doch ein bisschen länger geworden als ich vorhatte.

Liebe Grüsse

babydeniz

Beitrag von silkesommer 12.09.06 - 13:36 Uhr

meine frage ist, hast du seid dem letzten test nochmal nen test gemacht, der müsste ja nun auch stärker sein...

lg

silke

Beitrag von babydeniz 12.09.06 - 13:42 Uhr

Gleich am nächsten Morgen und dann auch mit Morgenurin. Beim ersten war ich schon 3 Mal auf Toilette, deswegen war der Streifen wahrscheinlich auch so schwach.

Der zweite war dann schon etwas stärker. Kann es sein das alles noch sehr am Anfang war, deshalb die Hormone noch nicht so hoch zu messen waren.

Babydeniz

Beitrag von silkesommer 12.09.06 - 13:44 Uhr

na dann wünsch ich dir alles alles gute, hatte den ersten Termin genau auf meinem NMT und eine woche später sah man dann auch was und ne woche darauf sah man dann das herzchen, es ist alles so aufregend und schon 14.ssw her, siehe VK, ich wünsch dir alles alles gute und verteil den mädels hier ganz viele viren, denn da freuen sie sich immer drüber, wenndu die bestätigung hast.

lg

silke

Beitrag von sweetheart83 12.09.06 - 13:38 Uhr

Hallo Babydeniz,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft und viel Glück, dass alles glatt läuft.

Ich habe auch erst am 21.09. einen Termin bei meiner FÄ, habe ihn aber absichtlich erst so spät gelegt, bin dann 7+0 und zu diesem Zeitpunkt sollte man schon was sehen können. Es würde mich mehr beunruhigen, wenn ich zu früh bei der FÄ gewesen wäre und dort vielleicht noch nichts erkannt werden konnte, so vertraue ich meinem Körper, dass er alles richtig macht, ernähre mich gut und freue mich natürlich auch darauf endlich mein Baby auf dem Monitor zu sehen, wobei ich auch sehr nervös bin, ob alles okay ist, aber ich glaube diese Sorge werden wir wohl für den Rest der SS haben.

VLG

Nadine + #baby 5+5

Beitrag von babydeniz 12.09.06 - 13:45 Uhr

Ich heiss auch Nadine, und wir haben am gleichen Tag unseren Termin, am Ende entbinden wir auch noch am gleichen Tag.#bla

Naja, ist mir nur so aufgefallen.

Beitrag von sweetheart83 12.09.06 - 13:59 Uhr

Wenn das mal kein Zufall ist ;-)

Mein errechneter ET ist der 10.05.2007, weißt du es schon?

Bin mal gespannt, was wir zu berichten haben nach dem 21.09., hoffe mal, dass wir beide gute Nachrichten erhalten und es unseren Würmchen gut geht!

#herzlich

Nadine + #baby inside 5+5

Beitrag von babydeniz 12.09.06 - 14:05 Uhr

nee, leider noch nicht. Ich hoffe wir sehen uns hier am 21. nochmal;-)

gaaanz liebe grüsse