Bitte drückt mir die Daumen für morgen !!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von judice 12.09.06 - 13:37 Uhr

da ich morgen zur Follischau muß.

LG Jutta


Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=114284&user_id=648310

Beitrag von wantababy 12.09.06 - 13:39 Uhr

#pro #pro #pro #pro und #klee #klee #klee



#herzlich

Bridget

Beitrag von judice 12.09.06 - 13:46 Uhr

Viiielen Dank !!!!!!

LG Jutta #hund

Beitrag von luciana123 12.09.06 - 13:40 Uhr

Hallo Jutta,

ganz fest die Daumendrück!!!

Sag mal was ist denn Follischau?

Liebe Grüße
Lu

Beitrag von judice 12.09.06 - 13:50 Uhr

Hallo Luciana,

Follischau ist, da wird Ultraschall gemacht und nachgeschaut ob sich Eizellen ( Follike ) gebildet haben, und welche Größe sie haben. Ich hab doch 5 Tage lang Clomifen Tabletten ( zur Eizellenreifung und Eisprungauslösung) genommen. Das muß ärztlich beobachtet werden. Danke noch für das #pro morgen

LG Jutta

Beitrag von luciana123 12.09.06 - 14:00 Uhr

Hallo Jutta,

hatte mir sowas gedacht! Was passiert wenn es nicht ärztlich beobachtet wird die Einnahme von Clomifen? Denn ich nehme jetzt Clomifen Galen die dritte Tablette. Soll insgesamt 5 nehmen. Und mein FA meinte wenn es diesen Monat mit den Tabletten nicht klappen sollte, dann möchte ich nächsten Monat wieder 5 nehmen (habe eine 10er Packung) und danach soll ich bei ihm vorsprechen. Hatte auf dem Beipackzettel auch gelesen von wegen ärztlicher beobachtung.

LG
Lu

Beitrag von judice 12.09.06 - 14:17 Uhr

Soviel ich weiß, wenn man nicht ärztlich bei Clomifeneinnahme beobachtet wird, kann es zur Überstimmulation kommen. Das heißt, die Eileiter können platzen, die Eierstöcke zu groß werden, es kann sich Wasser im Bauchraum füllen usw.
Ich hab seit 2 Tagen nur so ein heftiges Ziehen an beiden Eierstöcken, und mein Ausfluß wird weiß. Bin mal gespannt was mein FA morgen sieht und sagt.
Wenn de willst gebe ich Dir dann Bescheid !

LG Jutta

Beitrag von luciana123 12.09.06 - 15:17 Uhr

Hallo Jutta,
vielen lieben Dank für Deine Antwort! Na Prima! Ich hatte meinen FA letzte Woche Freitag, als ich das Rezept holte gefragt, was nun zu machen sei, und er meinte eben wie im o.a. Post beschrieben!

Ich drücke die Däumchen ganz fest! Ja, gerne melde Dich!!!

LG
Lu

Beitrag von judice 13.09.06 - 12:06 Uhr

Hallo Luciana,
Bin wieder da vom FA. Er hat auf auf dem US folgendes gesehen. 1 Leitfollikel von 16 mm Größe auf dem rechten Eierstock, 13 mm auf dem linken Eierstock und mehrere kleine Follikel, sowie eine 13 mm aufgebaute Gebärmutterschleimhaut.

LG Jutta

Beitrag von luciana123 14.09.06 - 10:31 Uhr

Hallo Jutta!

Vielen lieben Dank für die Info! Bin ja kein Fachmann, aber denke das müsste doch sehr gut sein?!

Ganz liebe Grüße
Simone