Ohrensausen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von orlando2006 12.09.06 - 14:18 Uhr

Hab mal eine Frage an euch!

Neuerdings habe ich öfter Ohrensausen, allerdings immer nur auf einem Ohr. Nächsten Tag ist es weg und dann kommt es wieder. Nun habe ich es schon 3 Tage. Ist ja nicht so wie bei einem Hörsturz (hatte ich auch schon mal), aber trotzdem nervtötend.

Hat das jemand von euch auch schon mal gehabt?

Bin jetzt in 37+5, hab morgen erst wieder einen Termin beim FA. Bin mir nicht mal sicher ob es etwas mit der SS zu tun hat.

Wäre froh über eure Meinungen.#blume

Beitrag von schnuffikatze 12.09.06 - 15:08 Uhr

Hallo,

ich hab das schon seit einigen Wochen. Das hat etwas mit der SS zu tun, das Blutvolumen ist erhöht und der Blutdruck passt sich an. Ist doch schön, dass du es erst so spät hast. Bei mir kombiniert sich das Ganze noch mit täglichen Ohnmachtsanfällen, da ich trotzdem noch sehr niedrigen Blutdruck habe. Mein FA hat mir Kompressionsstrümpfe verschrieben #schwitz. Ich trage Sie heute den ersten Tag und bin noch nicht umgefallen #huepf.

Liebe grüße

Annett + #babygirl (26+5)

Beitrag von gilmoregirl 12.09.06 - 15:10 Uhr

Hallo Orlando2006!

Ich habe das die letzten 2 Monate auch immer mal wieder. Ich nehme an, dass dann mein Kreislauf wieder mal spinnt.

Direkt ein Sausen habe ich jetzt zwar nicht, aber ich höre mich dann ständig in einem Ohr selbst reden und habe das Bedürfnis, ständig zu schlucken und einen Druckausgleich zu machen.

Meistens hilft bei mir dann gaaanz viel Wasser trinken1

Liebe Grüße, gilmoregirl#blume(34.SSW)

Beitrag von orlando2006 12.09.06 - 21:40 Uhr

Vielen Dank euch beiden für eure Antwort.

Ich finde man wundert über alles mögliche nach. So bin ich - ohne schwanger zu sein - eigentlich überhaupt nicht.

Ich wünsche euch noch eine schöne Restschwangerschaft - bals haben wir unsere #baby 's im Arm.