schmerzen im rücken und das in der 9ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mara20 12.09.06 - 14:41 Uhr

hi

alle reden von schmerzen im unterleib am anfang der ss
aber wer von euch hat schon so früh mit rückenschmerzen zu tun und was kann ich dagegen machen???

lg mara+aylin 14 mon +baby 9ssw

Beitrag von pferdeblau 12.09.06 - 14:44 Uhr

Also ich habe auch Rückenschmerzen, von der Arbeit hauptsächlich. Dann kommen noch Atembeschweden hinzu, miene Hausärztin hat mir dagegen Massagen verschrieben.
Sollste Sie mal drauf ansprechen, dir soll es ja auch gut gehen.

Manja + #baby 14+4

Beitrag von pka79 12.09.06 - 14:44 Uhr

Hallo Mara!

Ich hatte auch schon so früh Rückenschmerzen, das können die Bänder sein! Mach dir keine sorgen, ist alles okay!

LG Steffi

Beitrag von roma13 12.09.06 - 14:48 Uhr

Ich hab von Anfang Rückenschmerzen. Manchmal wirklich so dolle das ich heulen könnt.#heul

Ich werd mich jetzt langsam mal um eine Hebamme kümmern und vielleicht kann die mir ja helfen.

Ansonsten werd ich das beim nächsten mal meiner FÄ mit sagen mal sehen was sie sagt.

Lg
Roma13 + Erdnuss (SSW 14+2)

Beitrag von bini83 12.09.06 - 14:50 Uhr

#schmollHallo#blume
Bin auch ne Rückenschmerz gequelte#heul,und wie, bin 6 wochen krank geschriben,nur bringt mir das gernix#schmoll,je weiter ich bin und um so mehr ich zu nehme und der bauch um so mehr kommen die schmerzen,gut bin schon vor belastet hatte schon seit paar jahren mit dem Rücken zu tun,und im Oktober mus ich wieder Arbeien(alterspflege)wird echt super#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll#schmoll

Grüsse Bini+ Jnside13+6#baby

Beitrag von sanne70 12.09.06 - 15:44 Uhr

Liebe Mara,

ich bin auch mit meinem zweiten Kind schwanger und mich plagen seit dem Wochenende auch Rückschmerzen im Bereich des Steißbein.

Da meine Gebärmutter nach der ersten Schwangerschaft nach hinten geknickt ist, kommen die Schmerzen wohl daher. Hast du mal gefragt, ob es bei dir auch der Fall ist.

Mein Frauenarzt hat mir keine Tipps gegeben. Aber meine Kollegin hat mir geraten, mich beim Schlafen auf den Bauch zu legen und das hilft auch ganz gut.

Ansonsten Zähne zusammenbeißen und hoffen das alles besser wird.

Wünsche dir alles Gute #herzlich

Viele Grüße

Susanne + Ben 22 Monate + 7ssw