Fragen über Fragen!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pka79 12.09.06 - 14:43 Uhr

Hallo liebe Muttis!
Hoffe es geht euch gut!
Frage: Bin in der 38. ssw wie oft sollte er sich bewegen?
Frage: Seit ihr auch immer so müde?

Toll hatte so viele Fragen und jetzt fällt mir keine mehr ein.
Wozu ist eigentlich Himbeertee gut?
Mir fällt gleich bestimmt mehr ein.
Danke für die Antworten.

LG Steffi

Beitrag von gilmoregirl 12.09.06 - 15:04 Uhr

Hallo Steffi!

Ich bin zwar "erst" in der 34.SSW, aber ich möchte Dir trotzdem gerne antworten.

Also, wie oft er sich bewegen sollte, kann ich Dir so pauschal nicht sagen. Weiß nur, dass nach den Senkwehen die Bewegungen durch Platzmangel weniger werden. Denke, die Häufigkeit ist auch von Baby zu Baby unterschiedlich. Hauptsache, Du merkst ihn überhaupt mal am Tag!

Müde bin ich eigentlich nicht. Man sagt ja, dass zum Ende der Schwangerschaft die Schlaflosigkeit und eine innere Unruhe zunehmen. Vielleicht bist Du deshalb so müde? Oder Dein Körper holt jetzt noch alles vor, was er an Schlaf bekommen kann;-)

Und Himbeerblättertee ist wehenfördernd. Den kann man bis zu 6 Wochen vor der Geburt zu sich nehmen.

Hoffe, ich konnte Dir ein bißchen helfen?!

LG gilmoregirl#blume(34.SSW)

Beitrag von pka79 12.09.06 - 15:08 Uhr

Hallo Gilmorgirl!

Ich danke Dir wirklich für die Antwort, Danke habe den kleinen stinker heute schon 3mal gespürt, dann bin ich ja beruhigt. Ich schlafe nachts nicht so richtig ich denke ich hole es dann nochmal am Tage nach. Dann werde ich mir mal den Tee besorgen. Danke Dir.

Ich wünsche Dir alles Gute auf all deinen (eure) Wege.

LG Steffi#sonne

Beitrag von linchen1 12.09.06 - 15:20 Uhr

Hallo Steffi!

habe zwar noch ein bisschen Zeit, aber soweit ich weiß ist der Himbeerblättertee gut als Geburtsvorbereitung. Drei Tassen täglich ab der 34./35. Woche sollen die Muskulatur im kleinen Becken lockern und die Geburtswege weicher machen. Dass der Wehen auslöst, habe ich noch nicht gehört #kratz.

Kannst Du aber sicher mal in der Apotheke erfragen oder bei Deiner Hebi.

LG,
Linchen & #baby 29+0

Beitrag von pka79 12.09.06 - 15:26 Uhr

Hallo Linchen!

Danke für deine Antwort, gehe gleich mal zur Apo. und frage nach. Soll ich mal meinen FA Fragen?

LG Steffi#freu