sorry die doofe frage....

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von lucca07 12.09.06 - 14:48 Uhr

...aber kennt sich eventuell jemand mit schufafreien kreditinstituten aus ??!! mein mann steht leider negativ in der schufa..und ich bin hausfrau und mama !!

wir müssten einen kredit von 3000 euro aufnehmen und kriegen wegen der schufa selbstverständlich keinen "normalen" kredit !!

gibt es auch seriöse schufafreie kreditinstitute ??!! oder sind alle schwarze schafe ??!!

worauf muss man besonders achten ??!!

mit lieben gruss lucca07#danke

Beitrag von coppeliaa 12.09.06 - 14:55 Uhr

abgesehen von der frage nach der seriosität:

all diese institute nehmen ordentlich hohe zinsen (gelinde gesagt), müssen sie bis zu einem gewissen grad auch, da die ja einiges an risiko und einiges an schuldnerausfall haben (abgesehen davon dass es mitunter auch unverschämt hoch mit den zinsen geht).

ist euch eh klar, dass da einiges an ratenrückzahlung auf euch zukommt? geht sich das aus (scheint bis jetzt ja auch eher schlecht mit der ratenrückzahlung funktioniert zu haben)?

am besten wird wohl sein, wenn du dir anbote (inkl aller kosten) vorlegen lasst und dann vergleichst. und aber pünktlichst zurückzahlst, denn dann wirst du mit keinem institut schwierigkeiten haben.

aber halt! am allerbesten ist es, wenn ihr gleich gar keinen kredit aufnehmt!!!! ist der den so dringend notwendig? wenns nur irgendwie geht die finger davon lassen!

kannst du nebenher arbeiten gehen?

lg

Beitrag von lucca07 12.09.06 - 15:10 Uhr

Danke für Deine liebe Antwort !! Ich weiss eigentlich sollte man keinen Kredit (dieser Art) aufnehmen..leider ist er zwingend notwendig !! Ich werd mich eh nochmal im Net gründlicher informieren !!

Sorry leider ist es mir nicht möglich derzeit arbeiten zu gehen !! Meine Eltern und Grosseltern wohnen 40 km weit von uns entfernt und zu den Schwiegereltern haben wir so gut wie überhaupt keinen Kontakt, sprich bei denen würde ich unsere Maus (5 Monate) nicht lassen..!!

Trotzdem ganz ganz lieben Dank !!
Bussili von Lucca07

Beitrag von coppeliaa 12.09.06 - 15:21 Uhr

vielleicht kannst du ja bei dir im bekanntenkreis verlautbaren, dass du für andere leute bügeln würdest.

und schaut auch ob im zweifel nicht sogar die normalen dispozinsen günstiger wären (soferne ihr einen dispo habt).

für einen autokauf (falls das bei euch überhaupt so ist) kann euch ja vielleicht der händler mit einer finanzierung helfen (aber nur ganz günstiges auto besorgen, und nur wenn notwendig).

falls was dringendes fürs haus ist auch mal versuchen ratenzahlungen zu machen.

bei umschuldung lieber mit den gläubigern verhandeln, verhandeln, verhandeln .... bzw. zu schuldnerberatung!

sonst gibt es wohl nicht viel was einen kredit notwendig macht. also eher verzichten!

alles gute! :-)

Beitrag von luise.kenning 12.09.06 - 17:30 Uhr

Hallo,

ich arbeite in der schuldnerberatung und habe jede woche leute vor mir, die entweder diese Frage stellen oder eben auf die schufafreien kredite reingefallen sind und nun noch schlimmer dastehen als vorher.

Die schufa schützt ja nicht nur die banken und händler vor möglichen ausfällen. sie schützt auch dich. denn du hast ja bereits gezeigt, dass du geld nicht pünktlich zurückzahlst. wenn du zu denen gehörst, deren schufaeintrag auf kosten des ex-mannes/ex-freundes/der freundin gehören, hast du dennoch gezeigt, das du deinen kram nicht soweit regelst und unter kontrolle hast, als dass man dir einen kredit geben könnte. und nun brauchst du wieder geld. und eben in dieser misslichen lage setzen diese kredithaie an. die versprechen dir das blaue vom himmel herunter...

am ende hast du mehr schulden als vorher und wirst da nicht mehr rauskommen.


sorry, habe grad gelesen, dass nicht DU in der schufa stehst sondern dein mann...dennoch: finger weg vor solchen "angeboten"... das ist der Anfang vom Ende.


LG

Luise