Bin wieder da von meiner FÄ!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von lelalulu 12.09.06 - 15:02 Uhr

So liebe Mädels,

aktueller Stand der Dinge ist...mein Eichen ist noch nen bissl gewachsen und meine FÄ hat ihn vor 15 Minuten ausgelöst das heißt ich habe so ca um 3 Uhr morgends meinen Eisprung...und werde mir meinen Schatzi heute abend schnappen...damit wir auch alle Chancen genutzt haben:-)

Jetzt heißt es nurnoch Daumen drücken ganz feste damit es auch schnaggelt und ich in spätestens 14 Tagen von einem positiven SST berichten kann.

Bis dahin versuche ich zu entspannen und das ganze relaxt anzugehen damit ich mit meinem gehibbel nicht alles verhindere;-)

Das Optimum ist diesen Zyklus erreicht und es stehen die Chancen besser als je zuvor in den 2,5 Jahren schwanger zu werden...das gibt Hoffnung....bitte Mädels seit so lieb und drückt die Däumchen was das Zeug hält...

Eure Lela

Beitrag von 01121976 12.09.06 - 15:03 Uhr

Ich drücke ganz fest die Daumen !!!!!

Herzliche Grüße
Katinka

Beitrag von wantababy 12.09.06 - 15:23 Uhr

Wünsche dir von #herzlich - en dass es klappt. TOI TOI TOI #pro

#klee Bridget

Beitrag von moheki 12.09.06 - 15:25 Uhr

nur für dich !!!;-)

#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro#pro

Beitrag von silke2007 12.09.06 - 15:27 Uhr

Hallo Lela,

erstmal viel Glück für diesen Versuch.

Aber warum um 3Uhr deinen ES?

Normalerweise ist der ES 24-36 Std nachdem der ES ausgelöst wurde. OK, zwar kann der auch früher springen (falls das LH hoch genug ist) und die Spritze noch zusätzlich ankurbelt, aber meine Doc hat das mir zumindest immer so erklärt.

Aber wie geschrieben, viel Glück.

LG,

Silke

Beitrag von lelalulu 12.09.06 - 15:32 Uhr

Weil ich eine sehr hohe Dosierung bekommen habe. Aus diesem Grunde springt das Ei innerhalb der nächsten 12 Stunden.

Und danke fürs Glück wünschen...das kann ich jetzt echt gebrauchen.

LG Lela

Beitrag von lelalulu 12.09.06 - 15:33 Uhr

#danke#danke#danke#danke#danke#danke#danke

Mädels...ihr seit echt prima....da kanns ja fast nur klappen:-)

Was würde ich bloß ohne euch machen:-)

Eure Lela...die euch allen kleine süsse Krümel wünscht#baby

Beitrag von lizzy1978 12.09.06 - 16:07 Uhr

Hallo Lela!

Ich schließe mich noch an und halte die Daumen hoch!
#pro #pro #pro #pro #pro
und sende noch ganz viel #klee mit dazu!
Viel Vergnügen beim #liebeeln und das es ordentlich schnaggelt!!

Alles Gute
Lizzy

Beitrag von sweetheart83 12.09.06 - 16:33 Uhr

Drücke dir auch gaaaaanz feste die Daumen, dass es heute Nacht klappt und wünsche euch viel Spaß beim herzeln ;-)

Um auf Nummer sicher zu gehen, dass es auch klappt schicke ich dir noch ein paar #schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger Viren rüber....was soll jetzt noch schief gehen?! :-)

#herzlich

Nadine + #baby inside 5+5