Kann mir jemand helfen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadelu8 12.09.06 - 15:07 Uhr

Bitte schaut euch mal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=113788&user_id=620083
Warum ist die tempi soooooooooo verdammz hoch und so steil hoch gegangen?

Beitrag von wasislos 12.09.06 - 15:09 Uhr

wann misst du denn immer?? ich seh zwar neun uhr aber bist du da shcona uf den beinen gewesen oder noch gelegen?

Beitrag von nadelu8 12.09.06 - 15:09 Uhr

Ich messe immer noch im bett,bevor ich aufstehe.

Beitrag von wasislos 12.09.06 - 15:11 Uhr

was für einen zyklus hast du denn normal immer?? dein ZB verwirrt mich :-)

Beitrag von nadelu8 12.09.06 - 15:15 Uhr

Mich auch,aus diesem grund schreibe ich ja.#heul
Normalerweise habe ich um den 10 zyklustag meinen es und einezykluslänge von 28 tagen.
So einen frühen es hatte ich aber noch nie genausowenig wie so eine hohe tempi und so einen steilen anstieg.
Diesen monat habe ich mir garkeinen streß gemacht und bin den kiwu ganz locker angegangen aber jetzt bin ich doch ganz durch den wind,denn zu der tempi ist mir ständig schlecht und meine rechte brust tut tierisch weh. ich bekomme die kriese,denn es ist nix so wie die 12 monate davor. Sorry,ist sehr lang geworden

Beitrag von wasislos 12.09.06 - 15:21 Uhr

ohh.. mh.. aber pass auf das du dir das mit den stechen net einbildest :) vll hat sich dein EX ja verschoben? un deswegen is deine tempi so hoch?? könnte es sein das er sich evrschoben hat?
merkst du es eigentlich immer wenn du einen ES hast??

Beitrag von nadelu8 12.09.06 - 15:22 Uhr

Was ist denn ex???
BIs jetzt hat es mir urbia immer bestätigt,das ich meinen mittelschmerz richtig gefühlt habe.
Es ist immer ganz häftig aber auch nur ganz kurz.

Beitrag von wasislos 12.09.06 - 15:32 Uhr

lol ich meinte es sry :-( hab mich wohl bissi vertippt
tut mir leid..
mhh.. naja dann tacker ich ma deine hohe tempi fest das sie auch so bleibt für so neun monate :-)

Beitrag von nadelu8 12.09.06 - 15:36 Uhr

Das ist lieb,soll ich dir noch nen tacker schicken???#freu;-)
Meinst du wirklich das es endlich geklappt haben könnte?
Na toll und das wo ich mir nichtmal viel mühe gemacht habe das es auch ein hübsches #baby wird. Danke danke danke

Beitrag von wasislos 12.09.06 - 15:38 Uhr

hahahaha :-) naja jedes EIGENE kind ist hübsch.. auch wenn ich leider noch keins habe :-) naja ich wieß nicht ich mess glaub ich jedesmal falsch.. ich mess immer nach dem aufstehen 5min später wenn ich ruhig auf der couch sitzte weil ich jedesma wenn ich aufwache sehr dringend auf die toilette muss un meine letzte mens so gut wie gar nix war.. deswegen weiß ich nicht ob ich meine tempi überhaupt zählen lassen kann..

Beitrag von nadelu8 12.09.06 - 15:42 Uhr

Ich habe hier schon sehr viel gelesen aber es wird immer geschrieben,das man noch im bett messen soll.#kratz
Bei mir war es aber am anfang auch so und dann habe ich meinen wecker morgens immer etwas früher gestellt,grins.#schein:-p Versuch es mal einzuhalten,die digitalen messen sehr schnell und sind sehr zuverlässig.;-)

Beitrag von wasislos 12.09.06 - 15:56 Uhr

ich werde es wohl versuchen müssen.. aber dann bringt doch dieses ZB von mir gar nix mehr oder?

Beitrag von nadelu8 12.09.06 - 16:11 Uhr

Nicht wirklich glaube ich,du kannst ja mal testen ob die tempi dann noch genauso ist

Beitrag von wasislos 12.09.06 - 16:16 Uhr

hehe genau ma gucken :)

Beitrag von jandrijevic 12.09.06 - 16:22 Uhr

darf ich mal fragen. für was ist das was ich macht?