Wann wieder ss nach FG /Windei

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 15:35 Uhr

Entschuldigt es nervt bestimmt schon,aber könnt ihr mir nochmal weiter helfen!!
Also ich bin ja ziemlich schnell ss geworden im 3 ÜZ (eigentlich sogar im zweiten denn den ersten Monat hab ich garnicht gewußt wann ES!!!)
Naja nun war es aber ein Windei!!! Hab 8 Tage geblutet und heut ist wieder alles in Ordnung!!! Nicht mal mehr SB!!!
Ich möchte nun gleich wieder weiter versuchen ss zu werden ohne Pause! Der Körper wird schon wissen ob es schon klappen kann oder nicht! Nun meine Frage an alle die schon eine FG oder Windei hinter sich haben: Wie schnell ward ihr wieder schwanger!!! Wie lang hat es beim ersten Mal gedauert bis ihr ss wurdet und dann nochmal wie lang es gedauert hat bis ihr nach der FG mit oder ohne Ausschabung wieder guter Hoffnung ward!!!

Ich weiß letztendlich kann ich nur abwarten,aber es wär soooo schöööön ein paar schöne Geschichten zu hören,denn negative Gedanken macht man sich genung!!! #hicks


LG Claudia

Beitrag von beccidir 12.09.06 - 15:41 Uhr

Hallo Claudia,
erstmal tut es mir leid das du eine FG hattest!!
Ich hatte am 27.03.06 eine FG und wir haben einen Zyklus gewartet, sprich eine Periode, und danach haben wir es wieder probiert und was soll ich sagen, ich bin jetzt Anfang 6. Monat, hat also direkt wieder geklappt!!
also wie du siehst es geht und hier sind viele unterwegs bei denen es auch so schnell ging!!
die wahrscheinlichkeit das du wieder eine FG erleidest ist geringer als vorher, denn Gott sei Dank ist es nicht der Normalfall das eine Frau mehere FG´s hintereinander hat!!
Ich wünsche Euch alles #klee der Welt das es bei euch bald wieder klappt!!
LG Rebecca+#baby 20+1

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 15:44 Uhr

Vielen Dank für deine schöne antwort!!! Ich hoffe das es bei uns auch wieder so schnell klappt,denn ich vermisse es so sehr schwanger zu sein!!!!! Wenn es nächsten Zyklus klappen würde,dann wär der ET im Juni,dass wär voll lustig,weil mein Freund und ich beide im Juni Geburtstag haben!!!! ;-)


LG Claudia

Beitrag von beccidir 12.09.06 - 16:19 Uhr

Na siehste das wär doch auch schon was!!
Ich drück Euch ganz fest die Daumen!!
Jaja Schwanger sein ist schon eine schöne sache, allerdings zum schluß ganz schön anstrengend , aber wir werden ja schließlich mit dem schönsten Geschenk belohnt was es gibt!!!#baby
Würde mich freuen nochmal von Dir zu Hören!!
LG Rebecca+#baby20+1

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 17:26 Uhr

Eben ich denke auch das man die Beschwerden doch gerne auf sich nimmt,wenn man weiß wofür man es tut!!!

Ich werd mein bestes geben bald wieder offiziel hier im Forum zu sein! ;-)

Es fällt mir echt schwer wieder so richtig fuß zu fassen im Kiwu- Forum!!! #schmoll

Bis bald LG Claudia

Beitrag von susanne1978 12.09.06 - 15:50 Uhr

Hallo Claudia,

ich habe zwei FG hinter mir. Die erste auch ganz früh (6./7. SSW), auch ohne Ausschabung. Ich war direkt danach wieder schwanger. Sah auch alles erst prima aus, leider habe ich das zweite auch verloren. Was aber lt. der Ärzte nichts damit zu tun hatte, dass es direkt nach der 1. FG wieder geklappt hat. Aber ich habe mir dennoch immer Sorgen gemacht. Und das macht schon Druck.
Nach der 2. FG (da mit AS) haben wir dann auch die 3 Zyklen gewartet und es hat direkt wieder geklappt. Diesmal bin ich schon in der 19. SSW und ich hoffe, das alles gut gehen wird.

Wenn ich Dir einen guten Rat geben kann, dann gönne Dir und Deinem Körper zumindest einen Zyklus Pause. Ist für die Psyche einfach auch wichtig. Und dann wird es bestimmt auch ganz schnell wieder klappen!

Alles Liebe
Susanne

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 15:56 Uhr

Oh man das muss echt hart sein das gleich zweimal durch zu machen!!!!
Mein Verstand sagt mir ja auch das ich eine Blutung noch warten soll,damit eventuelle reste auch wirklich raus sind,aber mein Herz....
Na ja ich glaub da hilft mir wieder mal das schicksal,denn mein Männe ist jetzt 14 Tage auf Montage!!!!

Ich hoffe ich bin auch so fruchtbar wie du! ;-) Hast du Tempi gemessen oder einfach nach lust und Laune geherzelt???



Wünsch dir noch ne klasse schwangerschaft!!!

LG Claudia #danke

Beitrag von stockl 12.09.06 - 15:57 Uhr

Hallo Claudia,

bin im 1 ÜZ schwanger geworden. Das war aber leider auch ein Windei. AS war dann am 8.6. diesen Jahres.
Haben dann eine Blutung nach der AS abgewartet und dann gleich wieder versucht.
Was soll ich sagen die Blutung nach meiner AS war dann auch meine letzt Regelblutung. Bin jetzt in der 9 SSW. Es ist diesmal auch kein Windei#huepf. Hoffe jetzt das alles gut geht.
Drücke dir ganz fest die Daumen, dass du schnell wieder schwanger bist und alles gut verläuft.

LG Melanie

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 17:16 Uhr

#herzlich Ihr macht mir echt Mut!!! Das ist so schön!!!

Wünsch dir ne ganz schöne Schwangerschaft!!!!! #blume


LG Claudia

Beitrag von nexel 12.09.06 - 16:49 Uhr

Hallo Mezzopalme,

das tut mir leid für dich, dass du ein Windei hattest. Ich hatte bereits zwei hintereinander.
Hat der FA keine Ausschabung vorgeschlagen? Bei mir ist jedes mal eine gemacht worden, damit die bestmögliche Ausgangslage für einen neuen Versuch erreicht wird. Mit der Ausschabung beginnt dann auch ein neuer Zyklus.
Ich habe nach dem ersten mal 4 Zyklen abgewartet und wurde dann im ersten ÜZ wieder schwanger. Da es wieder ein Windei war, hatte ich keine Lust mehr wieder so lange zu warten. Habe zwei Zyklen abgewartet und wurde wieder im ersten ÜZ schwanger.
Ich benutze übrigends den Persona.
Jetzt bin ich in der 9. Woche und hoffe, dass alles gut geht

Alles Gute auch für dich, nexel #klee

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 17:20 Uhr

Hallo,

puh das muss echt hart sein 2 mal hintereinander!!! :-(

Hab mit dem FA zusammen beschlossen das wir erstmal schauen,ob mein Körper das nicht auch alleine schafft! (Früher gab es ja auch keine Ausschabung)! Und mein Körper hat es Klasse gemacht! Hab heute keine Blutung mehr! Werd nächste Woche zum US gehen und nachschauen lassen ob alles raus ist!
Am Mo hab ich angefangen zu Bluten und am Di war im US kaum noch was zu sehen alles war schon runter in den Zervix kanal gerutscht! Bin da also sehr optimistisch!!! #klee

Wünsch dir ne ganz tolle schwangerschaft!!!

LG Claudia

Beitrag von laleluna 12.09.06 - 16:49 Uhr

Hallo Claudia,

Ich hatte im Dez 05 eine FG mit Ausschabung haben dann einen Zyklus abgewartet und bin dann auch im März 06 sofort wieder Schwanger geworden.

Der Körper sagt dir wenn er wieder bereit ist.

LG Laleluna baby-boy inside (29.SSW)

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 17:23 Uhr

#danke dir!!!

Wünsch dir noch ne schöne Restschwangerschaft!!!! #pro


LG Claudia

Beitrag von yamie 12.09.06 - 19:30 Uhr

huhu claudia,

mein windei + ausschabung war letztes jahr ende august. aus hochzeitsgründen und körperschonung haben wir sex erstmal mit verhütung betrieben.
so ca. märz/april 06 haben wir dann verhütung weggelassen und jetzt im juli wieder positiv getestet.

ich hab schon soooo oft gelesen, daß alle nach fg oder windei schnell wieder schwanger wurden und das dann alles ok wär, hab NIE daran geglaubt, daß es bei MIR genauso sein wird...

und was is? bis jetzt alles supi! #freu



ich drück dir also alle daumen und zehen!!



lg
yamie 16. ssw

Beitrag von mezzopalme 12.09.06 - 19:50 Uhr

Suuuupiii!!!! Ich freu mich echt!!!
Hab garkeine Angszt mehr das es ewig dauern könnte!!!



Ganz lieben Dank!!!!!!!!!! #kuss


LG