Bleibt es bei jemanden bei 1 nem Kind?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von buttika 12.09.06 - 16:00 Uhr

... und wenn ja wieso?
Wollte eigentlich immer 3 Kinder, aber nach einer Horror SS und Geburt bin ich mir nicht mal sicher ob ich ein 2 tes bekomm!?
Kann ja gut sein das die 2 te SS besser wird, aber das weiss man ja nun leider vorher nicht.

Wie ist es bei Euch?

LG buttika

Beitrag von svenja2006 12.09.06 - 16:03 Uhr

Hi!

Also wir wollten schon immer nur ein Baby, und nachdem ich nun eine krasse SS mit Frühchen und ich selbst ne SS-Depression hatte, wird das wohl erst recht so bleiben.

Viele Grüße, Nicole

Beitrag von braut2 12.09.06 - 16:07 Uhr

NEIN. Ich will noch eines. Und will auch nicht allzulange warten ;-)
Ich weiß nicht wie Deine Geburt war, meine war auch Horror- für mich jedenfalls. Es waren knappe 30Stunden, davon 20Stunden echt qualvoll #schwitz, dann kam die rettende PDA, aber die Austreibung dauerte fast 2Stunden #schwitz und war sooo schmerzhaft. Dann verlor ich noch viel Blut und nach 2Tagen bekam ich bestimmt noch 10Kilo Wasser dazu (hatte ja eh schon 28Kilo zugenommen), womit ich kaum laufen konnte.........:-[
Erst nach 2-3Wochen ging es einigermaßen besser und ich erkannte mich wieder.

AAAAber.......ich weiß jetzt über Geburt viel mehr und weiß auch, das ich solange nicht mehr schmerzhaft daliege und hoffe natürlich, das die 2.Geburt auch bei mir besser verläuft !!!!!!!
Und die SS auch. Denn die erste war schon echt beschissen.

LG Ilona, die optimistisch ist

Beitrag von tamy1977 12.09.06 - 16:11 Uhr

Hallo buttika!
Hab sehr früh meinen Sohn bekommen, er war nicht geplant, die SS war sehr anstrengend und es war auch eine sehr lange und schmerzhafte Geburt.
Deshalb wollte ich die erste Zeit erstmal keine weiteren Kinder! Aber nachdem ich meinen jetzigen Partner kennengelernt habe, hat sich mein Kinderwunsch doch wieder eingestellt!
8 Jahre nach meinem Sohn habe ich jetzt meine kleine Schnecke bekommen und die Geburt war diesmal wirklich rekordverdächtig ... schnell und erträglich!
Fazit: Wenn ich die kleine Schnecke so betrachte, würde ich am liebsten noch zehn davon bekommen! #freu

LG Tamara + Finnja Eleni (05.07.06)

Beitrag von trawni 12.09.06 - 16:16 Uhr

hallo buttika

ich hatte glück. meine ss war erträglich und auch die geburt von meiner kleinen war o.k. mein mann und ich hätten gerne drei kinder. ein zweites möchte ich auf jeden fall. ob noch ein drittes kommt werden wir von der finanziellen situation abhängig machen müssen. wir brauchen dann nämlich ein großes auto und im moment bauen wir noch immer an unseren haus. da rennt der euro nur so.

lg trawni

Beitrag von kleine_kampfmaus 12.09.06 - 16:56 Uhr

Hi Buttika,

nachdem meine SS nicht gut begonnen hat (Übelkeit extremster Form bis zum 5. Monat, Mobbing auf Arbeit, dadurch vorzeitige Wehen in der 20. SSW) habe ich ab dem Tag meiner Krankschreibung in der 20. SSW eine echt SUPERSCHÖNE SS gehabt (trotz Zunahme von 28 kg).

Die Geburt war traumhaft ohne jedwege Schmerzmittel 9 Tage nach Termin kam unser kleiner Wonneproppen (55 cm, 4.550 gr) auf die Welt. Hat 22 Stunden gedauert, davon etwa 3 Stunden Presswehen.

Ich möchte schon noch gerne ein 2. evtll. sogar ein 3. Kind. Hängt aber von der finanziellen Situation ab und wird auch frühestens in Angriff genommen, wenn Maxi ca. 2 - 3 Jahre alt ist und im Idealfall nicht mehr gewickelt werden muß ;-)

LG
Kleine Kampfmaus + Maximilian (19.04.06)

Beitrag von jezzi 12.09.06 - 20:32 Uhr

Hallo ihr lieben,
eigentlich sollte Paul ein Einzelkind werden. Aber irgendwie hat sich meine Meinung da geändert. Meine Schwangerschaft verlief bis zur 35. SSW super gut. Dann hoher Blutdruck, Gestose, beginnendes Hellp...KS, doch auch das macht mir eine 2. Schwangerschaft nicht madig. Muß ja nicht nochmal so laufen.
Frühestens aber wenn Paul 5 Jahre alt ist!

Gruß JEssi