Mal wieder frage zu Pickel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von estell008 12.09.06 - 16:57 Uhr

Meine Maus hat im ganzen Gesicht Pickel sehen teilweise so aus wie eiterpickelchen und auf dem Kopf und Ohren auch. Waren schon beim arzt haben Zinkslbe bekommen aber wirkt nicht die Pickelchen bleiben. Hat jemand ein Tipp für mich .Sonst geht es ihr gut. Sie ist jetzt 7 Wochen alt.

Beitrag von tagesmutti.kiki 12.09.06 - 17:14 Uhr

ist es die babyakne#kratz wenn du noch stillst mach doch mal muttermilch ins gesicht, die kann man ja für alles mögliche nutzen

wenns gar nicht besser wird frag nochmal den kinderarzt

lg kiki mit lainie auf dem arm

Beitrag von schlumpfine2304 12.09.06 - 17:43 Uhr

richtig ... richtig.
wir sollen sogar muttermilch auf den wunden po machen :-)
besser als jede creme ...
lg a.

Beitrag von moehre74 13.09.06 - 00:07 Uhr

hallo,

auf keinen fall dran rumdrücken!!
geht sicher von alleine weg!! emma hatte auch ein paar, einer war ganz hartnäckig und ging erst mit 13-14 wochen weg (schätze ich jetzt mal so)!! ich habe gar nichts drauf gemacht! wenn dann mumilch!

lg

dani