Ganz dringend!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mecy 12.09.06 - 17:46 Uhr

Könnt ihr mir ein paar vorschläge machen für ne Junggesellenabschied. Meine Schwägerin Heiratet nächsten Freitag und donnerstag wollten wir mädels da mit ihr machen.
Problem Ich 26+5 und sie 31SSW. Hilfe!!!!

Beitrag von sandy03 12.09.06 - 17:49 Uhr

Hallo,
bastel doch einen Bauchladen und den befüllst du mit Brottüten voll mit Tampons,Kondomen,Taschentücher und anderen Proben z. b. von Rossmann. Und die muss sie dann verkaufen für 1 Euro in Kneipen oder Bars, das musste meine Kollegin machen.


Gruß Sandy #stern

Beitrag von tenea 12.09.06 - 18:25 Uhr

Hi,
ich hatte einen Bauchladen dabei, der wg. des Gewichts entsprechend von den Mädels nachgefüllt wurde. Darin waren alle möglichen Kleinartikel von Schnäpsen über Stringtangas bis zu Süßigkeiten und Kondomen. Außerdem mußte ich eine bestimmte Anzahl von Etiketten aus den Slips freiwilliger Herren herausschneiden (extrem lustig!) und die Herren überreden, sich von mir eine Haarsträhne mit auswaschbarem Tönungsschaum machen zu lassen. Hätte ich die geforderten Aufgaben nicht geschafft, hätte ich einen Grillabend für meine Mädels organisieren müssen (Mache ich natürlich trotzdem).

Dann hatte ich noch eine knielange Oma-Unterhose an, auf die die Herren nach dem Bezahlen und reichlichem Auftragen von Lippenstift ihre Kussabdrücke hinterlassen durften (Männer mit rotem Lippenstift sind ein herrlicher Anblick!).
Die Mädchen waren echt süß: weil sie wußten, dass ich schwanger war, hatten sie eine Kühlbox mit sämtlichen gesunden Leckereien und Getränken als Wegzehrung gepackt und ich mußte den Korb nie allein tragen.

Mein Mann mußte bei seinem Abschied übrigens u.a. zwei wildfremde Leute auf der Straße dazu bringen, sich zu küssen.

Viel Spaß!!
Tenea

Beitrag von courtney13 12.09.06 - 20:53 Uhr

Hallo!
Also wir haben für uns und unsere Freundin T-Shirts gemacht. Das war ganz einfach, weil wir das mit Bügelfolie einfach Ausdrucken und drauf Bügeln konnten.
Sie und Ihr zukünftiger Mann mussten dann (natürlich getrennt) Unterschriften sammen. Wer verloren hatte musste den anderen in der Hochzeitsnacht über die Schwelle tragen ;-)

Gruß
Courtney