Kaution bei Autoverleih (im Ausland)

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von asile 12.09.06 - 18:28 Uhr

Hallo,

wie läuft das eigentlich ab?

Ich habe für den Urlaub einen Mietwagen und der Verleiher will eine Kaution (klar),die Kaution läuft über die Visacard.

So,reicht es ,dass der Vermieter die Kartennummer als Sicherheit einbehält oder sperren die dann tatsächlich einen bestimmten Betrag?

Ich meine,wenn sie mir einen gewissen Betrag blocken (1000 Euro oder so),dann kann ich ja meine Visacard gar nicht mehr als Zahlungsmittel verwenden.....

Gruss asile

Beitrag von eineve 12.09.06 - 19:07 Uhr

jep so ist es.

einzige möglichkeit - du überweist den betrag den du ausgeben willst oder der vom autovermieter geblockt wird. und telefonier noch mit der gesellschaft ob das geld auch wirklich eingegangen ist.