Meine Haut juckt soo sehr!!!Würd mir am liebsten die Haut runterreißen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sun25 12.09.06 - 19:38 Uhr

Hallo Ihr lieben,

Hab seit anfang der Schwangerschaft extremes Haut jucken!!!:-[

Mal mehr mal weniger!
Bin nur am cremen,weiß bald net mehr weiter!!!
Meine FÄ sagte ich sole kein Duschgel benutzen..habe mir aber von Peanaten welches gekauft!!

Hat noch jemand solche schwierigkeiten??
Oder weiß was das ist??

Meine Ärztin meinte es seien die Hormone!#augen

Lieben gruß Sun#sonne mit #baby-Girl ( 24 SSW )

Beitrag von nima1105 12.09.06 - 19:46 Uhr

Hallo Sun,

ich kenne das problem nur zu gut. möchte am liebsten auch aus meiner haut fahren.

man hat mir folgendes empfohlen:
benutzen Sie (harnsäurehaltige) Pflegecremes oder Ölbader. Hlfreich sind auch Tannin- oder Ichthyol-Lotionen oder Menthol-Salbe aus der Apotheke. Diese Mittel helfen, den Juckreiz zu lindern. Manchen Schwangeren hilft auch Abreiben mit einem in Essig getränkten Waschlappen. Duschen Sie danach eventuell kurz.

geholfen hat mir die menthol salbe.

liebe grüsse nima mit vampirchen (10+5) inside

Beitrag von ues1 12.09.06 - 19:46 Uhr

Tipp kann ich Dir leider keinen geben, außer fleißig cremen. Von DM gibts eine Creme gegen SS-Streifen und das hilft mir relativ gut. Hab das Jucken seit Beginn der SS am Bauch und kriegs einfach net weg...

Gehört anscheinend bei manchen SS dazu!


Liebe Grüße und alles Gute

Uschi + Magdalena (31.SSW)

Beitrag von lucky190 12.09.06 - 20:06 Uhr

hallo liebe sun #sonne + #baby!

ich kann dich gut verstehen.. hatte gegen ende der schwangerschafz solche schlimmen attacken das meine haut nur vom reinen anfassen in roten striemen anschwoll und gejuckt hat das ich heulen musste.. bin fast hysterisch geworden.. habe von der hautärtzin die salbe tannosynt bekommen! frei verkäuflich in der apotheke.. die hat mir gut geholfen.. das hielt noch ca. 2 wochen nach der geburt an und dann ging es immer mehr weg.. wirklich die hormone! #schmoll

halte durch!!! #herzlich

liebe grüße
lucky + devin der schoooon 28 wochen jung ist #schein

Beitrag von tagpfauenauge 12.09.06 - 20:21 Uhr

Hallo!

Ob ich das gleiche hatte, weiss ich nicht.
Meine Maus ist schon geboren und ich bekam 2 Wochen nach der Entbindung Nesselsucht, hormonbedingt vom Stillen.

Cremen hat gar nicht geholfen, in Creme ist zu viel Wasser. Reines Fett hat sehr gut getan, ich habe Vaseline draufgeschmiert. Bekommst du in jeder Drogerie und ist auch nicht sehr teuer.
Nachdem ich das raushatte, hat es noch ca. 4 Wochen gedauert und es war WEG!

lg
Yvonne, die trotz allem immer noch stillt

Beitrag von marry_ann 12.09.06 - 20:59 Uhr

hallo sun,

ich hatte auch solches Jucken am ganzen Körper in der Schwangerschaft, besser gesagt eine Woche bevor Emma eingeleitet wurde.
Denn Jucken am ganzen Körper kann auch bedeuten, dass die Leber die Schwangerschaft nicht ganz verträgt. (daher wurde Emma auch eingeleitet)
Sprich deinen FA doch mal darauf an.
Aber Vorsicht, viele FA kennen sich in der Hinsicht kaum oder garnicht aus.

Viele liebe Grüße, hoffe, dass es "nur" ne Hautreizung ist.

Maren & schlafende Emma

Beitrag von xzwillingx 12.09.06 - 21:42 Uhr

Hi Sun! #sonne

Bei mir ging das ca in der 10. ssw los und zwar juckender Ausschlag am Dekollté und am Rücken (hatte vorher nie Probleme).
FÄ meinte,es wäre von den Hormonen.

War vor drei Wochen beim Hautarzt, weils schlimmer wurde.
Er meinte sofort,ob ich Folsäure nehme (Folio), das wäre ne Allergie gegen B-Vitamine, was häufig durch zusätzliches Einnehmen vorkommt.
Mit Absprache der FÄ setzte ich Folio ab (ist nicht problematisch,da es zu Beginn der SS wichtiger wäre,wie jetzt) und nehme jetzt nur noch Jodtabletten und achte bei Ernährung auf mehr Folsäure.

Das Jucken ist zwar noch gelegentlich da,aber viel,viel besser geworden.
Rede mal mit deinem FA, ob das bei Dir auch möglich wäre...

Alles Gute wünsche ich Dir!#herzlich

LG Sabrina & #baby 19+4