Was essen und Trinken Eure Babys mit 5 Monaten

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von npp 12.09.06 - 20:19 Uhr

Hallo liebe Eltern,

was, wieviel und wann Essen und Trinken Euro Babys.
Ich bin der Meinung das es besser ist wenn ich bei meiner kleinen erst mit 6 Monaten mit Gläschen anfange. Und ob ich Ihr schon Säfte geben kann weiß ich auch net so wirklich.

Vielen dank schonmal für Euro Antworten

Nicole + Cécile (20.04.06)

Beitrag von sylviagg 12.09.06 - 20:43 Uhr

Hallo,

nur Milch. Ich habe erst mit 6 Monaten mit Gemüse (Pastinaken, da Marc ein Spuckkind ist) angefangen.

Zu trinken gibt es Wasser. Das mag er und vor allem es ist überall zu bekommen. Warum willst du Saft geben? Ich sehe darin keinen Vorteil; nur Nachteile - enthält Zucker, die satt machen, Karies verursachen und Wundsein (kann, muss natürlich nicht sein) - ich lass mir damit noch ein paar Wochen Zeit.

Liebe Grüße
Sylvia

Beitrag von schmirk 12.09.06 - 21:22 Uhr

Hallo Nicole,

unsere Mina ist 5 Monate alt und bekommt nach wie vor nur Milch. Da ich 4 Tage nach ihrer Geburt abgestillt habe, gab ich ihr bis vor 1 Woche nur Pre-Nahrung. Inzwischen bekommt sie die 1er und davon 800 bis 900 ml pro Tag. Anfang Oktober wollen wir mit der Beikost beginnen (Pastinake), denn dann ist sie alt genug und wir sind aus dem Urlaub zurück . Zu Trinken bekommt sie nur Milch. Wasser und Tee mag sie bisher nicht.

Liebe Grüße: S. + Mina (*27.03.2006)

Beitrag von ramona23 12.09.06 - 21:48 Uhr

Hallo!!
Meine Maus ist jetzt schon fast 21WOchen.
Ich habe letzte Woche mit Karotten angefangen.
Sie gab keine Ruhe mehr.
Sie bekommt jetzt Mittags immer etwas Brei und dann noch die Flasche, 1er Ha Milch.
Zum so trinekn bekommt sie ungesüßten Fencheltee.
du kannst ihr ja schon Säfte geben, aber warum #kratz

LG Ramona und Leonie

Beitrag von kendi80 13.09.06 - 09:05 Uhr

Hallo Nicole,

ich habe 6 Monate voll gestillt und ca. ab dem 5. Monat hin und wieder Wasser aus der Schnabeltasse angeboten damit er sich schonmal etwas dran gewöhnen konnte.

LG
Kendi + Lukas

Beitrag von juleska 13.09.06 - 09:57 Uhr

hallo nicole,
emilian bekommt seit 2 wochen möhrchen, aber nur nen halbes glas. kürbis hab ich auch ausprobiert aber davon bekam er durchfall ( glaub ich jedenfalls#kratz) ansonsten stillen wir. ab und zu geb ich ihm noch wasser, findet er toll aus der (Kindertrink)flasche zu trinken. es ist nicht so dass er nicht mehr satt wurde, aber er hat alle anzeichen für `beikostreif` gehabt ( außer frei sitzen zu können) dass ich mir dachte wir fangen mal ganz in ruhe an. und er hat offensichtlich auch spass dran.

lg jule mit emil *25.märz 06