Tagesmutter oder Kinderkrippe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von motorradsmarty 12.09.06 - 20:58 Uhr

Hallo Ihr,

ich brauche mal euren Rat. Ich habe eine Tagesmama, ganz lieb und unser Schatz kommt sehr gut mit ihr aus. Eventuell habe ich aber einen Krippenplatz. Ehrlich gesagt ich weiß nicht was ich tun soll weiter Tagesmama oder Krippe. Vielleicht konnt ihr einem Rat geben.

LG

Beitrag von schwedin1 12.09.06 - 21:04 Uhr

Ich würde bei der Tagesmama bleiben, wenn du sagst, dass dein Schatz sehr gut klar mit ihr kommt. Warum extra herumwühlen, wenn der Kleine zufrieden ist? Klar muss man schon überlegen, ob die Krippe näher an das Zuhause liegt und ob er dadurch andere Freunde bekommen konnte. Sonst würde ich bleiben!

LG
Schwedin1

Beitrag von herzele18 13.09.06 - 08:03 Uhr

hallo,
bei uns war die frage auch da tagesmutter oder kita.
ok wir hatten noch keine tagesmutter, aber
mein kleiner geht jetzt in die kita aus folgenden gründen:

- andere kinder in seinem alter( bei den tagesmüttern die wir uns angeschaut haben waren nur schulkinder)
- fahrtweg ( da kita genau gegenüber meinem büro ist)
- in der kita sind sie den tag über haben alles zu spielen.
ich finde das bei einer tagesmutter das kind auch mal nebenher läuft da sie ja auch mal einkaufen muß usw. da ist ein kind in der kita doch mittelpunkt weil es da nur um die betreuung geht und niemand erledigungen hat.
- und zum anderen der preis, da eine tagesmutter echt teuer ist im vergleich zu ner kita, was ja verständlich ist aber das ist für uns auch ein aspeckt gewesen.

mein kleiner ist jetzt seit ner woche in der kita er ist zwei.
ihm gefällt es super. hat kinder zum spielen, lernt von den großen usw.
würde es wieder so tun.

liebe grüße miriam