Pille hat wohl ewig "gewirkt"

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von dieerbse 12.09.06 - 21:14 Uhr

Hallo,

ich habe schon seit Ewigkeiten nix mehr geschrieben, waren im Urlaub und haben natürlich gehibbelt...

Wir haben im April 06 die letzte Pille genommen und natürlich kräftig geübt. Jetzt Ende August hatte ich aber erst das Gefühl, dass mit mir überhaupt mal was passiert...

Habe grauslige Pickel bekommen#schock und konnte zum ersten Mal was mit meinem Zervixschleim anfangen. Auch der Ovu-Test hat einen schönen Balken angezeigt... ;-)

Naja, es wir jetzt weitergeübt. Hätte nicht gedacht,dass die Pille so ewig "wirkt", aber das ist ja wahrscheinlich eh bei jedem anders. Ich drücke also allen die Daumen, macht euch nicht verrückt! LG erbse#klee

Beitrag von goanici 12.09.06 - 21:19 Uhr

hey süsse ab ende mai die pille abgesetzt und bei mir ist noch alles durch einander im körper.hatte diesen monat kein es:-(.es wollte einer werden is aber durch wie eine ovo.blutung abgegangen und musst mich vor schmerzen spritzen lassen.naja irgendwann bögelt sich das alles ein.

auf das wir bald schwanger werden.

drück dir die daumen,süsse.

Beitrag von annaline 13.09.06 - 00:23 Uhr

Hallo Erbse!

Gibts alles!

Meine Verhütung wirkt jetzt schon 15 Monate (ohne Sicht auf Besserung) nach.

Hab Geduld #blume