Hat noch jemand nachts Auslaufprobleme mit neuen Active Fit Windeln?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von ceebee272 12.09.06 - 21:41 Uhr

Nochmal Hi,
unsere Tochter trinkt jetzt gar keinen Tee mehr, sondern nur noch Mineralwasser, keine rauhen Mengen, sondern eher normal. Wir nehmen, seit Sophie krabbelt, die Active Fit Windeln und hatten bisher noch nie Probleme mit dem Auslaufschutz. Seit einiger Zeit, genau genommen seit die Oberfläche geändert wurde, ist sie mindestens 1 x die Woche nass. Wir haben die Größe 4. Was ist denn der Unterschied zu 4+? Nehmt ihr für die Nacht lieber die Baby Dry? Tagsüber mag ich die nämlich nicht, weil die so schlecht sitzen und einengen.
LG Carmen

Beitrag von buzzelmaus 12.09.06 - 22:36 Uhr

Hallo Carmen,

wir haben diese Erfahrung zwar nicht gemacht. Aber vorbeugend nehme ich deshalb schon immer nachts die Baby Dry. Von denen kann ich sagen, die halten bis zu 12 Stunden und auch etwas länger dicht.

Ich kann es wirklich empfehlen, tagsüber Active Fit und nachts Baby Dry zu nehmen.

Was die Größen betrifft, so ist es bei uns so, dass wir auch die 4 haben. Die 4+ hab ich aus Versehen auch mal gekauft, schienen mir aber etwas groß zu sein.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von souldream81 12.09.06 - 22:42 Uhr

Hi Du

Bei DM soll es wohl jetzt ganz neu auch ne Active fit von babylove geben auf die viele im Babyforum schwören. Und der Preis sei sensationell. Vile sind schon von Pampers auf diese Babylove gewechselt. Haben auch dehnbare Bündchen

Beitrag von capri1 13.09.06 - 08:13 Uhr

Hallo,

da bin ich ja beruhigt, dass es noch jemanden gibt, der die gleichen Probleme hat.

Ich weiß auch nicht, was los ist. Meine Kleine ist 25 Monate alt, hat schätzungsweise 12-13 kg und wir sind bereits bei Größe 5 angelangt.

Uns sind sogar schon 2 mal über Nacht die Windeln geplatzt. Da kommst so ein krieseliges weißes Gel raus - sieht aus wie ein Häufchen Salz.

Ich habe schon an Pampers geschrieben, aber leider keine Antwort erhalten.

Für die Nächte bin ich auf Baby dry umgestiegen und die in Größe 6. Die sind zwar viel zu groß, halten aber dicht. Und das ist mir das wichtigste.

Versuch es doch auch mal für die Nacht mit Baby dry in einer Nummer größer als Du sie tagsüber verwendest.

Capri

Beitrag von vonni1974 13.09.06 - 11:42 Uhr

Hallo Carmen...

Die Active Fit Windeln sind nicht für die Nacht geeignet. Wird von Pampers aber immer darauf hingewiesen.

Die Active Fit Windeln sind Windeln, mit denen die Kinder sich Tagsüber besser bewegen können, da sie bequemer sind.

Sie bieten einen 4 Stunden-Schutz für Kinder....

Sie können in der Zeit damit toben, rollen usw. ohne das es unbequem wird.

Für die Nacht sind die Baby-Dry Windeln gedacht. Diese bieten einen 12 Stunden-Schutz...

Schau mal auf www.pampers.com

Liebe Grüße

Ivonne

Beitrag von ceebee272 13.09.06 - 16:04 Uhr

Hi Ivonne
danke für deinen Tip. Hab das noch nie gehört, dass man die in der Nacht nicht nehmen soll. Aber man lernt ja nie aus. DANKE.
LG Carmen