Brauche mal Hilfe

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von mandy1982 12.09.06 - 21:55 Uhr

Hallo Ihr lieben,

mir ist das zwar etwas peinlich aber meine Frauenärztin ist nicht da.

Und zwar habe ich immer so ein jucken an der scheide. Ich nehme mal an das es ein Pilz ist. Hatte vor einem Monat eine Blasenentzündung und habe Antib. bekommen.

Nun zu meiner Frage was kann ich dagegen nehmen und wie bekomme ich das wieder weg vielleicht mit Pflanzlicen Mitteln oder so? Kann mir vielleicht jemand einen Tip geben das man so was verhindern kann?

Danke schön.

Lg Mandy

Beitrag von chantale77 13.09.06 - 11:05 Uhr

hallo mandy,
also was pflanzl hilft da sicher nicht...,aber du bekommst in der apotheke scheidenzäpfen gegn vaginalpilz..wirkt auch super schnell
lg

Beitrag von quaktasche 13.09.06 - 14:32 Uhr

Probiere es mal mit Naturjoghurt auf einem Tampon. Hört sich vielleicht merkwürdig an, aber die Joghurtkulturen stellen das Gleichgewicht der Scheidenflora wieder her!