ALG1->Elternzeit->Job... ALG1 Restanspruch?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von regeane 12.09.06 - 22:04 Uhr

Hallihallo!

Kann mir vielleicht jemand helfen?

Ich wurde kurz vor der Ss arbeitslos, habe 4 Monate ALG1 bezogen, also noch Restanspruch von 8 Monaten...
Wie ist das, wenn ich in der "Elternzeit" (die ja wahrscheinlich wegen Arbeitslosigkeit nicht als solche gerechnet wird???) nebenbei arbeiten möchte? Wieviel dürfte ich verdienen, wieviel arbeiten, ohne dass es einen Einfluß auf die Höhe meines Restanspruchs hätte? Möchte mir den nämlich für die Zeit aufheben, in der ich dann wieder nach den max. 3 Jahren auf Arbeitssuche bin.
Aber aus finanziellen Gründen und da wir noch ein 2. Kind möchten muß ich zwischendrin (also von jetzt bis Kind Nr.2) wenigstens etwas dazu verdienen...


Vielen Dank schon mal!

Grüßle,
Regeane