Babykuchen- bitte Hilfe!!

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von smilla04 12.09.06 - 22:13 Uhr

Hallo ihr Lieben,

mein Kleiner wird am 22. 1 Jahr alt. da 5 kleine Freunde vorbeikommen möchte ich gerne Babygerechten Kuchen backen. ist ja nicht so leicht möglichst wenig o,kein Zucker. Honig ist auch nicht so doll. Wenig Fett. keine Schoki.
Hat jemand eine Idee? Oder vielleicht schon was ausprobiert- Kann auch ein Muffin Rezept sein.

Vielen Dank für Tips
eure Smilla

Beitrag von fiorii 12.09.06 - 22:21 Uhr

Wie wäre es mit einer Reiswaffel???



nee,Spaß beiseite.Kuchen ohne Zucker oder Fett schmeckt doch net.
Also zum Geburtstag kann man doch mal ne Ausnahme machen.Meine hat am Freitag ihren 1. und bekommt schon ein Stück leckeren Kuchen,soweit sie essen mag.

fiori#blume

Beitrag von chipwoman 12.09.06 - 22:25 Uhr

Hallo,

ojeeeee.
Hey er hat geburtstag da ist es doch völlig egal ob dort zucker oder sowas drin ist.
kaufe ihm eine wunderschöne torte.
mein sohn wird im november 2 jahre und ich habe ihm jetzt schon versprochen das er die TÖRÖÖÖÖ Torte von benjamin blümchen bekommt.
Er ist doch nicht täglich Kuchen.Und gerade an seinem geburtstag da kann man doch eine ausnahme machen.
Oder kannst du dir auf deinem Geburtstag ein kuchen ohne Zucker,sahne oder schoki vorstellen??

Lg sandra

Beitrag von moosrose13 12.09.06 - 22:32 Uhr

Ich habe zu Mias Geburtstag eine Frischkäsetorte gebacken. Da ist wenig Zucker drin und du musst sie nichtmal Backen. Ist aus Käse, Quark und Tortenguss und mit Obst verfeinert.
War echt lecker.
#herzlich#pro

Beitrag von sunflower.1976 12.09.06 - 22:33 Uhr

Hallo!

Ich habe André einen ganz normalen Sandkuchen gebacken. Den mochten er und die anderen Kinder (in der Krabbelgruppe) sehr gerne.
Sonst achte ich auch auf die Ernährung und mein Sohn mag keine Süßikgeiten (Schoki hat er mal erwischt und angewidert wieder ausgespuckt), aber am Gebutstag kann er ruhig normalen Kuchen bekommen.
Kuchen ohne Fett und Zucker schmeckt meiner Meinung nach nicht...

LG Silvia