Was würdet ihr denken? Gefühlschaos, Liebeskummer...

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Jeanny 13.09.06 - 00:15 Uhr

Hallo ihr Lieben,

da ich dringend Ratschläge von Aussenstehenden benötige, schreibe ich heute auch mal hier rein. Ich hoffe, ich bekomme ein paar Tipps von Euch....

Zur Vorgeschichte: ich bin 24, er 22. Ich bin total hin und weg von ihm, seit er mich das erste mal angesehen hat. Für mich ist er vom Äusseren her einfach ein Traum und auch wie er sich so gibt zieht mich unheimlich an. Wir hatten einige Male Augenkontakt, er winkt mir zu etc.

Durch einen dummen Zufall ist es jetzt so, dass ich ihn schon länger nicht mehr gesehen habe. Er hat sich verletzt und kann nun erstmal nicht arbeiten. Ich habe ihm daraufhin eine Genesungskarte in den Briefkasten gesteckt mit einem Foto von mir (damit er weiss, wer ich bin) und meiner eMail-Adresse. Abends habe ich dann erfahren, dass er für eine Woche in eine Reha-Klinik muss. Er hat also meine Karte gar nicht lesen können. Weil ich aber so eine Sehnsucht nach ihm habe, habe ich eine eMail an die Klinik geschickt, mit Grüßen an ihn. Die eMail wird oder wurde angeblich weitergegeben. Jetzt weiss ich nicht, wann er wieder nach Hause kommt. Ich dachte, naja vielleicht hat er seinen Laptop mit und antwortet mir eventuell. Aber bisher... vielleicht kann er ja auch nicht antworten von dort aus. Aber wenn er wieder nach Hause kommt (wahrscheinlich am Wochenende), würde ich ihn so gerne sehen. Was meint ihr? Soll ich noch einmal den Kontakt mit ihm suchen? Oder soll ich mir denken, wenn er sich nicht meldet, hat es keinen Sinn? Auch wenn er mich vorher "angeflirtet" hat?

LG
Jean

Beitrag von ichbinich06 13.09.06 - 01:23 Uhr

ich würde mich nochmal bei ihm melden, das er sich nicht gemeldet hat kann viele gründe haben wie du schon sagtest das er seinen lappi vllt. nicht mit hat, die Grüße nicht wirklich ausgerichtet wurden#kratz oder vllt. hat er einfach zu viel zu machen von wegen reha und so

versuch doch mal wenn er wieder da ist ihn einen kranken besuch ab zu statten;-) mehr als nein kann er nicht sagen.

ich wünsche dir viel glück#klee

Beitrag von Jeanny 13.09.06 - 01:26 Uhr

Danke für deine liebe Antwort.
Ich habe ihm ja noch eine Karte geschrieben, die er wahrscheinlich am Wochenende erst lesen wird. Meinst du, ich soll die Zeit noch abwarten?

LG
Jean

Beitrag von weiter machen 13.09.06 - 08:14 Uhr

ich würde an deiner stelle auch nicht aufgeben. wie die vorschreiberin schon schreibt: es kann viele gründe haben, warum er dir nicht antwortet! aber woher weißt du eigentlich alles so genau? also das er krank ist, in die reha muß, wo er wohnt usw.
wenn es einen gemeinsamen bekannten gibt, dann könnt ihr doch mal was zuammen unternehmen oder er kann ja mal nachhaken, was da nun sache ist, warum er nicht antwortet oder so ;-)


viel glück!

Beitrag von cathie 13.09.06 - 09:55 Uhr

Er weiß jetzt, wer du bist, wenn er die Möglichkeit hat, sich zu melden und dies möchte, wird er es tun.
Nun lauf ihm nicht so hinterher wie ein kleiner Hund (sorry, nicht böse gemeint). Auch wenn dir das jetzt schwerfällt. Ich würd jetzt warten, war doch nun mehr als eindeutig von deiner Seite!
Das erweckt ja sonst den Eindruck, dass du ihn förmlich anbettelst....bitte, bitte...melde dich bei mir!
Meine Meinung!
Drücke dir dennoch die Daumen, dass es klappt mit ihm#schein
LG
Cathie

Beitrag von Jeanny 13.09.06 - 11:06 Uhr

Ich danke Euch sehr für Eure Antworten!
Nein, hinterherlaufen will ich auf keinen Fall, darum habe ich ja auch hier gepostet, weil ich eben nicht weiss, was ich machen soll. Wenn man verliebt ist, handelt man ja schonmal zu schnell nach diesem Gefühl.

Ich werde jetzt erst einmal warten, ob er sich auf die Karte meldet. Wenn nichts kommt, werde ich vielleicht mal dorthin fahren, wo ich ihn evtl. treffen könnte. Wenn er mich dann auf die Karte anspricht, umso besser. Wenn er mich aber ignoriert oder so, weiss ich wo ich dran bin. Oder sehe ich das falsch?

Einen gemeinsamen Bekannten gibt es leider nicht, der ein Treffen oder so arangieren könnte.

LG
Jean

Beitrag von smash79 13.09.06 - 11:56 Uhr

Also, auch wenns schwer ist, ich würde an Deiner Stelle erstmal abwarten, bis er nach Hause kommt und Deine Karte gesehen hat. Wenn er sich dann nicht meldet, würde ich mir ihn aus dem Kopf schlagen.

Du hast deutliche Zeichen gesetzt, die bestimmt auch bei ihm angekommen sind, der Ball liegt nun ganz klar bei ihm. Wenn er dann seinen Hintern nicht hochkriegt, und nicht mal den Mut hat Dir zu sagen was Sache ist, ist er ein totaler Looser.

Warte erstmal ab, da kommt bestimmt noch ne Reaktion von ihm ;-)

Halte uns auf jeden Fall auf dem Laufenden #freu