cyclotest basic

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lalirob 13.09.06 - 07:04 Uhr

moin moin

ich habe heute morgen schon schlechte laune. an meinem cyclotest basic sind die batterien kurz vorm aus!

dann hab ich auf der anleitung gelesen dass die batterien nur durch den hersteller getauscht werden können...... aber wie soll das funktionieren? wenn ich das jetzt einschick fehlt mir das gerät doch die nächsten tage! u das gerade jetzt wo es so spannend wird. ausserdem steht auf der beschreibung dass es 400 messungen aushalten muss! ich besitze das ding aber erst drei monate!!!!!! sprich nicht mal 100 messungen!

wie habt ihr das gehandhabt mit dem einschicken?

hier noch mein kürvle dass ins tal sinkt *sorgenmach*

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=112090&user_id=592421

liebe grüße eine gestresste lalirob

Beitrag von lucysengel 13.09.06 - 07:07 Uhr

morgen maus,

ganz ruhig #liebdrueck
wo hast du das gerät gekauft?
vielleicht gehst du einfach mal in die Apo und fragst mal nach, die verkaufen die geräte ja auch.

ich kann mir nicht vorstellen das nur der hersteller die batterien austauschen kann - da würden ja monatlich 100derte von geräte nur zum batterientausch per post ankommen #schock

die tempi ist zwar was gesunken, aber sie hat ja auch noch etwas zeit um wieder zum steigen ;-)

lg
lucysengel

Beitrag von lalirob 13.09.06 - 07:09 Uhr

ich hab das gerät über internet bestellt.

vielleicht hast du recht u ich geh nachher mal in die apotheke

#liebdrueck

Beitrag von lucysengel 13.09.06 - 07:11 Uhr

mache das die können dir bestimmt weiterhelfen - also trink jetzt erst mal in ruhe ne #tasse kaffee

#liebdrueck

Beitrag von lalirob 13.09.06 - 07:11 Uhr

okay hast ja recht. hier auch einen für dich #tasse

wünsch dir nen schönen tag

Beitrag von silkesommer 13.09.06 - 07:18 Uhr

ich hab gerade mal im netz geschaut, dass ist wirklich so, auf der seite des herrstelles steht:

Datenlöschung und Batteriewechsel?
Dieses kann nur durch den Cyclotest®-Service im Haus vorgenommen werden

UEBE Medical GmbH
Zum Ottersberg 9
D-97877 Wertheim


find ich aber doof, aber wie Lucyengel schon sagt, frag mal in der Apo, oder geh doch einfach mal zu nem Uhrenmacher, die haben ja immer diese Knopfzellen da und wissen sicher , welche Batterie du brauchst, auch wenn ne bissel blöd ist.

lg

silke

Beitrag von lalirob 13.09.06 - 07:19 Uhr

ja genau das steht in meiner beschreibung auch.......
find ich echt ätzend *lalirob an die decke geht vor wut*

:-)

Beitrag von silkesommer 13.09.06 - 07:22 Uhr

mal anrufen da, oder, je schneller je besser....schau doch mal hier, ob es in diener gegend nen anbieter gibt und wenn ja, geh zu ihm, der soll das für dich einschicken:

http://www.visomat.de/fachbereich/plzsuche.php

ansonsten hier mal anrufen:

http://www.visomat.de/ueberuns/ueberuns04.htm

lg
silke

Beitrag von lalirob 13.09.06 - 07:26 Uhr

also hab gerade angerufen! man muss es zu denen schicken. andere möglichkeit gibts scheinbar nicht meinte die frau.
u ich würde es innerhalb einer woche zurück bekommen! na toll!

Beitrag von lucysengel 13.09.06 - 07:29 Uhr

BUHHHHHHHHHHHHHH
das ist echt besch......:-[:-[:-[:-[:-[

ich sage ja dieses gerät kommt mir nicht ins haus.

das porto muss du bestimmt auch noch selber zahlen und ausserdem die batterien und den wechsel - vielleicht lohnt es sich eher ein neues gerät zu kaufen :-p

ich würde es mal bei dem internetanbieter versuchen - auf garantie - da das gerät ja nicht seine messungen die angegeben waren einhalten konnte - vielleicht hast du glück.

da hilft auch die #tasse kaffee nicht mehr

lucy *die mit an der decke hängt*

Beitrag von lalirob 13.09.06 - 07:37 Uhr

also ich hab das ding jetzt versandfertig gemacht u nen deftigen brief dazu geschrieben dass ich von denen echt enttäuscht bin.

ja es dient auch der verhütung. aber so kann das ja echt nicht funktionieren!

die tuss am tel meinte das der batterienaustausch kostenlos ist aber das porto muss ich zahlen. naja net aufregen. obwohl - wenn ich mich aufreg dann steigt vielleicht wenigstens wieder meine tempi *lol* aber selbst das bringt mir nix wenn ich sie nicht messen kann #kratz

Beitrag von lucysengel 13.09.06 - 07:39 Uhr

hihihi,

das nennt man schwarzen humor #freu,
bin aber froh das du schon wieder drüber schmunzeln kannst

- aber ein dingen ist es trotzdem *kopfschüttel*

Beitrag von lucysengel 13.09.06 - 07:22 Uhr

wenn das echt so ist, das nur der hersteller den batterientausch machen kann - dann weiss ich schon mal welches gerät ich mir nicht anschaffe - also so ein mist habe ich echt selten gehört.......:-[

ist das gerät eigendlich auch zur verhütung? wenn ja sollten sie sich nicht wundern wenn sie ein paar klagen am hals haben wegen ss - da das gerät ja in der zeit beim hersteller war zum batterientausch und deswegen die fruchtbaren tage nicht anzeigen konnte :-p

Beitrag von lalirob 13.09.06 - 07:41 Uhr

menno - trotzdem hätte ich meine kurve gern zu ende weiter geführt. hab zwar noch ein anderes thermometer aber das find ich immer so ungenau. das hat extreme abweichungen

Beitrag von lucysengel 13.09.06 - 07:48 Uhr

ist echt ärgerlich - aber besser als garnicht zu wissen wie die tempi ist - vermerke es nur in deinem zb.

Beitrag von anla75 13.09.06 - 13:01 Uhr

Ich habe das Gerät ebenfalls übers Internet bestellt. Mir war aber VORHER schon klar, daß ich das Gerät zum Hersteller schicken muß um wieder die Grundeinstellungen zu haben, sonst habe ich ja die Temperaturwerte von meiner Vorgängerin, in diesem Aufwasch habe ich gleich die Batterie wechseln lassen. Das ganze hat insgesamt 4 Tage gedauert und 15 Euro + Porto gekostet.

Grüße
Anja