Gestern- 22:15 Uhr RTL2 Schicksalsreportage....

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von bambina74 13.09.06 - 08:00 Uhr

....."die letzten vier Monate des Mannes, der an dieser schrecklichen Hautkrankheit litt".

Hat zufällig auch jemand diese Reportage gesehen ? Ich wollte sie ja eigentlich nicht anschauen weil ich für sowas einfach nicht geschaffen bin aber im Nachinein bin ich froh darüber, es doch gesehen zu haben. Einfach schön, wie sie diese Reportage gestaltet haben. Ein ganz ausserordentlich aussergewöhnlicher junger Mann, dieser Johnny. Ich bin noch immer total davon eingenommen.
Geht es jemandem ähnlich ?

liebe Grüße

Sabrina (sehr nachdenklich heute Morgen)

Beitrag von lady_chainsaw 13.09.06 - 08:10 Uhr

Hallo Sabrina,

ich hab´s auch gesehen - nur den Anfang leider nicht.

Ich habe Gänsehaut gehabt und eine Menge Respekt vor so viel Mut!!

Echt, Hut ab vor Johnny und auch vor seiner Familie und Freunden.

Es war eine sehr interessante Reportage, fand ich - sie stimmt einen doch nachdenklich.

Gruß

Karen

Beitrag von claudia49565 13.09.06 - 09:42 Uhr

Ich habe es gestern auch gesehen!!!
Respekt das er 36!!! Jahre so gelebt hat, immer mit Schmerzen...
Es gab szenen die ich echt schlimm fand, z.b. den Verbandswechsek auf dem Rücken als er so geweint hat!
Aber was ich toll fand alles was er sich noch vorgenommen hatte hat er auch noch geschafft! Traurig fand ich auch wie Jonny mit dem Zug nach Hause fuhr er sah in dem Hotel schon so schlecht aus :( und dann war er tot!#heul
seine beerdigung fand ich toll, es war einfach mal was anderes !!! Ich hoffe es geht ihm da wo er nun ist viel besser als seiner Zeit hier auf der Erde!!!
#kerze

Beitrag von bambina74 13.09.06 - 12:24 Uhr

Ja das mit dem Verbandswechsel ist mir auch sehr nahe gegangen - überhaupt habe ich mir die Augen ausgeweint typisch Heulsuse Sabrina.....;-)

Aber ob ich die nächste Reportage so gut wegstecke bezweifle ich allerdings sehr stark -da geht es nämlich um siamesische Zwillinge und die Vorschau war schon recht dramatisch. Ich denke, das werde ich mal besser lassen, sowas geht mir immer viel zu sehr an die Nieren wenn es um Babys und Kinder geht.

liebe Grüße #blume

Sabrina (noch immer sehr nachdenklich! )

Beitrag von frenze85 13.09.06 - 09:59 Uhr


Hallöchen!

Oh schade das habe ich verpasst!
Wisst ihr zufällig ob es wiederholt wird und wann es wiederholt wird?

Ich wäre euch dankbar für eine Antwort!

Liebe Grüße
Frenzy

Beitrag von claudia49565 13.09.06 - 13:46 Uhr

Schau doch mal im internet unter www.rtl2.de vielleicht steht da was drüber ob es wiederholt wird, wenn ja dann schau es dir an!!! Gruss Claudia

Beitrag von jacqi 13.09.06 - 16:23 Uhr

ich habe geweint als ich das sah.
das ging mir sehr nah und er war so voller humor, unglaublich.

er ist jetzt endlich erlöst von seinen schmerzen, schrecklich.

lg jacqi