Wann wurde bei euch die Brust größer???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spanki80 13.09.06 - 08:01 Uhr

Guten Morgen Ihr lieben Mit#schwangerren?

Ich bin in der 17.SSW und hab dafür schon ne ordentliche Murmel.
Nur was mir ein bisschen Sorgen bereitet das meine Brust bisher nur unwesentlich größer geworden ist. Habe von Haus aus nicht so viel "Holz vor der Hütten"
Nun meine Frage.Wann wurden bei euch die Brüste größer?
Wann ist der Milcheinschuß und werde ich auch mit kleinem Busen genug stillen können?

Vielen Dank für Eure Antworten

LG Sandra mit Krümel 16+4 SSW

Beitrag von silvercher 13.09.06 - 08:02 Uhr

Moin,

mein Busen ist weder gewachsen noch habe ich Vormilch... also bei mir ist alles beim alten und das heißt nicht das ich deswegen nicht stillen kann !!! Man kann auch mit kleinen Busen stillen zumindest war es bei meinen Freundinnen so !!!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 38+1 SSW ; 39.SSW (ET-13) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von jnyree 13.09.06 - 08:04 Uhr

Hallo,

also bei mir waren das die ersten Anzeichen, dass ich schwanger bin, dass meine Brüste gewachsen sind. Ich konnte sie nicht mehr anfassen und sie waren wie angeschwollen. Habe von natur aus auch nur 75 B, also nicht grad viel und habe mittlerweile 80 C #schock und ich denke, dass die auch nicht mehr lange passen werden, weil ich grad wieder einen Schub habe. Die ganze Zeit war alles ok, konnte sie wieder anfassen und alles war normal, nur seit ca. 2-3 Tagen sind sie wieder angeschwollen und explodieren fast #hicks.. Kann dir aber leider nicht sagen, warum das bei dir nicht so ist! Wann der Milcheinschuss kommt kann ich dir auch nicht sagen, denke aber das das auch bei jeder verschieden ist.

LG Julia+Krümel 14. SSW

Beitrag von stoepsy 13.09.06 - 08:11 Uhr

hallo sandra,

meine brust ist auch nicht gewachsen, vormilch hatte ich auch keine. und trotzdem konnte ich stillen.
das war bei meiner ersten schwangerschaft.

jetzt ist es wieder genauso. es tut sich gar nichts!

aber da ich eh schon c habe (also ne größere brust) find ich das nicht schlimm ;-)

lg
stoepsy (15.ssw)

Beitrag von knuddelkeks 13.09.06 - 08:14 Uhr

huhu...

wo steht denn dass die brust wachsen MUSS???

bei mir is nüscht gewachsen...man gut..sonst fall ich wirklich bald vorne über...

und bei manchen kommt der milcheinschuss erst bei der geburt...
das is unterschiedlich..

lg der keks 33.ssw

Beitrag von sternchen20071982 13.09.06 - 08:15 Uhr

Hallo Sandra,

ob du stillen kannst oder nicht hat nicht viel mit der Größe der Brüste zu tun...
Kurz vor der Entbindung wachsen die Brüste nochmal richtig. Meine sind in den ersten zwei Monaten um zwei Körbchen gewachsen und glaub mir, ich wäre froh wenn sie kleiner wären!!!
Meine Mam hatte auch riesen Dinger dran und konnte mich nur 2 Wochen grad so stillen weil keine Milch da war...

Hat glaub ich ein bisschen mit Veranlagung zu tun...

Alles Liebe
#sternchen + #baby 21.SSW

Beitrag von mauf 13.09.06 - 08:20 Uhr

Moin Sandra!

Mach dir kein Kopf, das ist von Frau zu Frau sowas von unterschiedlich und hat nichts darüber auszusagen ob du später stillen kannst oder nicht.

Bei mir war es das erste was gewachsen ist. Immerhin von A auf B-Körbchen. *stolzbin Allerdings ist das auch mit Schmerzen verbunden und wenn dann die ganze Zeit noch die Vormilch raussabbert (*sorry#hicks) dann ist das auch nicht wirklich angenehm.

Genieße also noch die Atombusen-Sabber-freie-Zeit. Kommt noch früh genug.

#liebdrueck
Katja + #baby Mädchen 25. SSW

Beitrag von inese 13.09.06 - 08:31 Uhr

Hallo Sandra,
also bei mir war das erste, was in dieser SS passierte : Brustwachstum, im Schub. Auf einmal, quasi über Nacht von 80B auf 85 C! Und da bin ich jetzt (31.SSW) aber immer noch. Ich dachte erst, dass ich nun Anna Nicole Smith Konkurrenz machen muss (dabei mag ich meine eigentlich eher kleinen Brüste!!!!! Will keine Riesendinger, bäh)...
Nun ja....jetzt warte ich auf die Geburt, bin gespannt wie das dann mit <milcheinschuss wird... :-))))))))))))))))))))))
LG an Dich und deinen Krümel

Jana mit Bruno inside (31.SSW)

Beitrag von zenaluca 13.09.06 - 09:05 Uhr

Hallo Sandra!

Ich habe unschwanger Körbchengröße Nicht-vorhanden und komme in der Schwangerschaft bzw. Stillzeit auf sensationelle 70A. Sprich meine Brüste sind winzig und wachsen auch kaum.

Eliano habe ich 6 Monate lang voll gestillt, neben der Beikost dann noch bis zu seinem 1. Geburtstag. Ich hatt enie Probleme mit dem Stillen.

Also, mach Dir mal keine Sorgen, Größe und Wachstum sagen GAR NICHTS aus.

LG Larissa (32ssw) + Eliano (15.09.04)