Fliegen bis zum 7. Monat erlaubt?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von catjuscha 13.09.06 - 08:44 Uhr

Hallo,

kennt sich jemand aus, bis wann ich fliegen darf bzw. gibt es Ausnahmeregelungen bei versch. airlines beispielsweise?

Ich habe gelesen, bis zum 7. Monat und denke, das wird bis zum Ende des 7. Monats sein, oder? Also bis zu welcher Woche genau? Fragen über Fragen...:-)

Danke für Eure Info und einen schönen Tag!

LG
Catjuscha

Beitrag von mischu 13.09.06 - 08:45 Uhr

Bei den meißten Airlines muss der Rückflug vor der 36.SSW stattfinden. Das findest du aber auch im Internet bei der jeweiligen Fluggesellschaft.

Beitrag von knuddelkeks 13.09.06 - 08:47 Uhr

huhu....

die meisten airlines nehmen dich ohne attest vom fa bis zur 34.ssw mit..
dann kann es sein dass du so ein attest beim check in abgeben mußt...

google ma die airlines ab mit der du fliegen willst...meist steht das bei denen auf der homepage

lg der keks 33.ssw

Beitrag von a_1_z 13.09.06 - 08:49 Uhr

Hallo Catjuscha,

das ist von Airline zu Airline unterschiedlich, aber die meisten nehmen Schwangere bis zur 36. Woche mit.
Es kommt dann auch noch darauf an, ob es ein internationaler Flug ist oder halt nur innerhalb Deutschlands.

Meist brauchst Du auch ein Flugattest von Deinem FA.

Ich bin selbst noch in der 28. bzw. 29. Woche 14 Stunden geflogen.
Du musst viel trinken, Thrombosestrümpfe anziehen und Dir evtl. auch ein blutverdünnendes Mittel spritzen (das müsste Dir Dein FA verschreiben). Ich persönlich fand es schon recht anstrengend mit meiner Kugel da im engen Flieger zu sitzen, aber ansonsten war es kein Problem.

Am Besten, Du erkundigst Dich nach den genauen Regelungen bei der Airline, mit der Du fliegen willst!

LG, Pinja