Ich habe dringend mal eine Frage an alle Schwangeren:-)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lelalulu 13.09.06 - 09:00 Uhr

Erstmal Herzlichen Glückwunsch allen zu ihrer Schwangerschaft.#fest

Ich habe eine Frage an euch die richtet sich an diejenigen die wissen wieviel Tage vor Es sie GV hatten und sie in diesem Monat dann auch schwanger wurden.

Bitte um zahlreiche Antworten.

Ich wäre euch echt dankbar dafür.

LG Lela und noch alles gute für eure weitere Schwangerschaft #klee

Beitrag von jasmin2909 13.09.06 - 09:04 Uhr

2 Tage vor ES und am Tag des ES selbst und es hat geklappt! ;-)

Beitrag von conni_25 13.09.06 - 09:05 Uhr

Hallo Lela,
ich hatte einen Tag vor ES GV und einen danach.
Hoffe ich konnte dir helfen.

Liebe Grüße
Conni

Beitrag von becca04 13.09.06 - 09:12 Uhr

Hallo,

Wir haben eigentlich gedacht, dass wir 4 Tage vor ES miteinander geschlafen hätten (habe ich vorher ausgerechnet). Doch am Tag danach bekam ich diesen Mittelschmerz, so dass der Eisprung entweder an diesem Tag selbst oder am nächsten stattgefunden haben muss.
Es war übrigens das einzige Mal in diesem ganzen Zyklus, dass wir miteinander geschlafen haben, da wir die restliche Zeit entweder total krank waren (Mandelentzündungen - es war Januar...) oder uns nicht gesehen haben. Für mich persönlich ist es immer noch ein Wunder, dass ich so schwanger geworden bin, da ich vor meiner ersten SS (2004) noch eine PCO-Syndrom-Patientin war...!

Und - oops: Am 07.02. war der SS-Test positiv (die Periode hätte am 31.01./01.02. beginnen müssen.

Dir viel Glück und alles Liebe,
Sabi (+ Becca 28.11.04, #ei 36+2)

Beitrag von sternchen20071982 13.09.06 - 09:15 Uhr

Hallo Lela,

wann an welchen Tag genau kann ich dir gar nicht sagen aber ich denke mal am 11.05.06:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=90100&user_id=578552

Wünsche dir viel Glück!!!

#sternchen + #baby 21.SSW

Beitrag von lachmal73 13.09.06 - 10:03 Uhr

Hi,

wir haben in der fruchtbaren Woche jeden zweiten Tag geherzelt. Hier meine Kurve:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=107176&user_id=643103

Hat dann direkt geklappt (im zweiten Zyklus, der erste war ohne Tempi Messung)
Viel Glück!

LG Lachmal

Beitrag von anna.k.6666 13.09.06 - 11:21 Uhr

Hi,

Am Tag des ES haben wir #sex gehabt und es hat geklappt#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf#huepf

Viel Glück#klee

Beitrag von sahrajane3 13.09.06 - 14:58 Uhr

hallo :-)

also mein schatz und ich hatten regelmäßig alle 2 tage #sex.
aber zu dem zeitpunkt wo ich den ES vermutet hab,und ihn auch gespürt hatte,und laut tempi auch war,war es 1 tag VOR ES und tag nach ES ,GV.
aber laut ärtzin,wegen baby währ zu klein...um 3-4 tage zu klein.
müssen wir auf jedenfall 1 tag VOR dem ES sex gehabt haben.
aber laut meiner kurve darf in der zeit,wo die ärtzin den ES rechnet,garkein Es stattgefunden haben..
den laut kurve hat war da auch kein ES.


naja, egal, hauptsache es hat geklappt #freu
mit 1 tag vor ES #freu

aber mit alle 2 tage abstand müste man den #eisprung ja garnicht verpassen können ;-)

Beitrag von sahrajane3 13.09.06 - 14:59 Uhr

bin mittlerweile schon in der 14ssw :-)