Verratet mir doch bitte eure Kräuterquark Rezepte!

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von wetwo11 13.09.06 - 09:38 Uhr

Hallo liebe Topfgucker,

da ich nie Kräuterquark mache kenne ich auch kein Rezept. Nun ist am Wochenende das Kartoffelfest im Kindergarten und ich soll eine große Schüssel davon mitbringen.

Verratet mir ihr doch euer erprobtes Rezept, was auch Kinder gerne mögen.

Ich sage danke und einen schönen #sonne Tag

wetwo11

Beitrag von malawia 13.09.06 - 10:31 Uhr

Nimm keinen normalen Quark, sondern Topfen. Der schmeckt besonders gut oder aber Sahnequark. Ich mache normalerweise immer frische Kräuter rein, falls es die Jahreszeit zulässt, einfach nach Belieben, Schnittlauch, Petersilie, Basilikum, rote Zwiebeln, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer.
Im Winter nehme ich die Tiefkühlkräuter, rote Zwiebeln kleingehackt, etwas Knoblauch, Salz und Pfeffer.

Beitrag von emma69 13.09.06 - 10:39 Uhr

Ich nehme normalerweise Magerquark und rühre diesen mit einem Schuß Mineralwasser an. Dann wird auch der Magerquark schön cremig.
Darunter kommen kleine Zwiebelchen (essen die Kinder im Kiga das?) sowie Salz und Pfeffer.
... dazu können alternativ Schnittlauchröllchen oder rote (bei uns mögen die Kinder nur roten Paprika) Paprikawürfelchen kommen.


LG emma
(und viel Spaß beim Kartoffelfest... mmmhhhh, das wird bestimmt lecker...)

Beitrag von apriori 13.09.06 - 11:55 Uhr

ich mache immer noch kleingehackte Salatgurke und kleingehackte hartgekochte Eier hinein - macht das ganze etwas "voller"

#kochApriori

Beitrag von ella1967 13.09.06 - 13:32 Uhr

Ich verrate dir mal mein selbstgemachtes sour-creme für kartoffeln.
Also man nehme bei 5 personen ( 2 Erwachsene+3 Kids ) soviele sind wir nämlich + 1 säugling was ja noch keine kartoffeln essen kann.
2 becher günstigen kräuterquark und 2 becher schmand oder saure-sahne mische dieses zusammen, zur verdünnung noch etwas milch hinein und mit salz und pfeffer abschmecken, etwas ziehen lassen und dann GUTEN APPETIT.
LG Ella

Beitrag von sonni1980 13.09.06 - 23:16 Uhr

Huhu,
ich mache Sour Cream mit je 1/3 Magerquark, Creme Legere und Saure Sahne. Dazu etwas Kräuteressig, Tiefkühlkräuter, Knoblauch, Zwiebel, Salz, Zucker. In etwa so würzen:

http://www.chefkoch.de/rezepte/63881023445091/Sour-Cream.html

Nur dass ich halt je 1/3 nehme und nicht wie angegeben nur viel Quark und etwas creme fraiche.

Damit Kinder es mögen würde ich Zwiebel und Knoblauch reiben oder pressen, aber nicht in Stücke schneiden. Die beißen ja nicht so gerne auf Stücke (geht mir ähnlich). Und mit den Tiefkühlkräutern lieber etwas sparsamer sein.

lg
sonni