Bin ratlos!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von stern76 13.09.06 - 09:38 Uhr

Guten Morgen ihr Mädels!:-D

Irgendwie bin jetzt ratlos. Gestern wurde mir gesagt, ich müßte meine Tempi nach genauer Zeit messen.

Heute Morgen früh stellte ich mir den Wecker um 5.30 Uhr und miss meine Tempi. Die war 36,4 Grad, dann legte ich mich wieder schlafen (hab alles im liegen gemacht), als ich wieder wach wurde um 8,30 uhr messte ich nochmal und die war 36,9 Grad.

Warum der Unterschied?#kratz

Was soll ich ernst nehmen?#gruebel

Bin wach geworden habe mich kaum gerührt und gemessen mit einem digitalen Thermometer der nach Sekunden piept.

#danke für Euren Antworten.

Gebe dafür eine Runde #tasse aus.

Gruß #stern

Beitrag von vsf2007 13.09.06 - 09:45 Uhr

Hallo Stern76,

ging mir heute auch so: 3:30 Uhr auf 36,2 und 5:30 auf 36,5.

Da ich aber immer um halb 6 messe, nehme ich natürlich diesen Wert.

Da sieht man ja erstmal, wie groß der Unterschied ist, wenn man zu unterschiedlichen Zeiten mißt! Also immer schön um die gleiche Zeit!

LG Sanne

Beitrag von stern76 13.09.06 - 09:48 Uhr

Sanne!

Danke, aber wollte heute regelmäßig zur gleichen Uhrzeit mit dem messen anfangen.

Soll ich den um halb sechs nehmen?

Stern76

Beitrag von vsf2007 13.09.06 - 09:52 Uhr

Tja, daß kommt darauf an, wann Du üblicherweise aufstehst.
Da ich Frühaufsteherin bin und auch am Wochenende kein Problem mit dieser Uhrzeit habe, nehme ich halb 6.
Es gehört auch ein bischen Disziplin dazu, aber nach ein paar geführten ZBs gewöhnt man sich an, auf alles zu achten.
Wünsche Dir viel Erfolg!

LG Sanne

Beitrag von stern76 13.09.06 - 09:56 Uhr

Dann nehme ich den 2. Wert, da ich unterschiedlich aufstehe und immer so gemessen habe.

An freien Tagen wie heute stehe ich ungefähr um die Zeit auf, sonst um halb sieben. Wenn ich arbeiten muß.

Danke noch mal für deine Antwort.