brauche rat

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von paprika 13.09.06 - 09:38 Uhr

Hallöchen!
ich bekomme es keine 3 min fertig, zu stehen und meine arbeit zu machen, ohne, dass mir so schwindelig wird, dass sich mit alles vor augen dreht - weiß jemand, wie man das etwas eindämmen kann? ist ein bissl blöde, wenn ich pläne mit nem messer zurechtschneiden muss (geht leide rnur, wenn man am plotter steht, alle anderen mödel würde ich damit ruinieren), und dann plötzlich umkippe, mir den kopf irgendwo aufschlag und mir vielleicht noch vor lauter blödheit das messer in den bauch ramme :-(
beim sitzen wackelt die welt aber irgendwie auch etwas...#schmoll
Arzttermin ist eh morgen, also heut schonmal hinrennen... is zu stressig, müsst ja eigentlich arbeiten...
also: please - help!!
lg, Paprika 17.ssw

Beitrag von kugelchennummer3 13.09.06 - 09:42 Uhr

Hallo,

mir wurde immer Schwindelig wenn ich nicht genug getrunken hab ........

lg
petra

Beitrag von sally18 13.09.06 - 09:42 Uhr

die probleme hatte ich auch, wird aber besser...
hatte damals tropfen bekommen die haben ein wenig geholfen frag dein FA und lass dir was dagegen geben... heute würd ich viel trinken und was vernünftiges *warmes* essen und nicht so viel laufen bzw stehen auch wenn du auf arbeit bist kannst du dich ruhig hinsetzten du bist schwanger und dein körper macht grade eine enorme umstellung das muss man einfach verstehen.... wenns gar nciht anders geht würd ich heute trotzdem schonmal zum doc gehen....

Lg sally und baby boy 25ssw

Beitrag von schutzengel 13.09.06 - 09:43 Uhr

du solltest mal deinen blutdruck messen. wenn der zu niedrig ist, dann kannst du blutdruck mittel nehmen aus der apotheke. natrülich nicht täglich. aber erlaubt sind sie .

;-)