Zurück vom CTG! Und Schwiegermutter meint: man darf nicht bügel?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von silvercher 13.09.06 - 09:53 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

komme gerade vom CTG und ausser ein paar Mini-Wehen nichts ! #schmoll HÖCHTENS waren sie 40% !!! Nun muss ich Freitag wieder zum CTG. Hatte ja den 14.09 in Verdacht zur Entbindung, keine Ahnung warum aber gestern erzählte mir meine Schwiegermutter das ihre verstorbene Mutter (schon einige Jahre her) am 18.09 geboren ist! Na ob Niklas sich diesen Tag zumTag macht??? #kratz #gruebel

Ausserdem erzählte sie mir das man zum Ende hin der Schwangerschaft früher nicht Fenster putzen durfte (was ich ja weiß) unda uch nicht bügel darf #kratz weil wegen der Armbewegung das selbe wie beim Fenster putzen passieren könnte mit der Nabelschnur #kratz #gruebel Habt ihr davons chonmal gehört?? ich noch NIE !!!

Eine wunderschöne Restschwangerschaft !!!

LG Julia + #baby Boy Niklas Devin inside 38+1 SSW ; 39.SSW (ET-13) ET: 26.09 #freu #schwitz #huepf

Beitrag von schutzengel 13.09.06 - 09:55 Uhr

alles ammenmärchen...
hab meine hebi gefragt. mach alles so weiter wie bis her, wenn es dir möglich ist und gut dabei geht. #liebdrueck

Beitrag von lucie_neu 13.09.06 - 09:56 Uhr

Bügeln? Hab ich auch noch nie gehört, und soooo eine ausladende Armbewegung macht man doch da auch nicht, oder?

Ich würd aber mich dumm stellen und Schwiemu bügeln lasse und Fenster putzen... ;-)

Beitrag von berlintweety 13.09.06 - 10:01 Uhr

Hallo Julia,

gehört habe ich davon noch nie was. Aber ich würde mich da meiner Vorrednerin anschließen, wenn sie der Meinung ist, würde ich meine ganze Bügelwäsche übergeben. :-) Das würde ich mir nicht zweimal sagen lassen.

Alles Gute für die baldige Geburt

BerlinTweety 27. SSW

Beitrag von geschwisterchen07 13.09.06 - 10:01 Uhr

Hallo,

also das mit dem Fensterputzen kann ich mit vorstellen, weil man sich da teilweise ganz schön streckt, aber wegen der Nabelschnur? Kann ich mir irgendwie schlecht vorstellen, aber ich bin ja keine Expertin.
Das mit dem Bügeln kann ich mir noch weniger vorstellen. Ich hab jedenfalls am ende schon noch gebügelt und es war alles in ordnung! Wobei ich da auch keine richtige Lust mehr aufs bügeln hatte, weil ich es doppelt so anstrengend fand!

Liebe Grüße Steffi

Beitrag von chaos_tine 13.09.06 - 10:06 Uhr

Also das mit dem Bügeln glaub ich gar net. seit meiner SS bin ich so bügelsüchtig#schwitz#hicks und das tu ich auch jetzt noch immer gerne#augen ( wer wiess wie lange das anhält).

Also viel spass beim bügeln;-)

gruss Christine +#baby zwerg Et+1

Beitrag von peicky2004 13.09.06 - 10:14 Uhr

hallöchen...

dann gib mir mal deine adresse und ich bringe dir meine bügelwäsche vorbei.*grins*
wenn du so süchtig danach bist.*hihi*

kann ich persönlich ja garnicht verstehen.*grins*


LG Brina 32.sw

Beitrag von silvercher 13.09.06 - 10:17 Uhr

Na dachte mri ja das daran nichts ist denn ich liebe bügeln.. naja mein Mann möchte aber nun immer bügeln.. muss das dann wieder aushandeln mit ihm denn möchte gerne auch noch was tun.. naja das stehen ist anstrengend aber ich setze mich auch beim bügeln manchmal und habe auch nicht viel Bügelwäsche - bis jetzt !

LG Julia

Beitrag von 400 13.09.06 - 10:18 Uhr

Hi,

ist doch klasse! Drück ihr das Bügeleisen in die Hand um mach es dir gemütlich....;-)

Sonst kannst du die Story wohl eher unter Aberglauben verbuchen.

Gruß, Suzy