Katzenkot einatmen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von liebelena 13.09.06 - 09:56 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich bin mal wieder eine Frage bezüglich Toxoplasmose. Bin negativ, versuche alle Vorsichtsmaßnahmen zu beachten und hab selber große Panik davor... Meine Frage: Gestern hab ich unserer Terasse gekehrt, da lagen zwei eingetrocknete Katzenkot Häufchen von Nachbarskatzen. Die habe ich weggekehrt. könnte hier eine Gefahr bestehen etwas eingeatmet zu haben????
Sorry, bin aber so ängstlich was Toxo angeht....
#danke LG Lena

Beitrag von maxi0906 13.09.06 - 10:02 Uhr

Hi Lena,
nur durch wegkehren passiert nichts.
Du müsstest es schon anfassen und dann durch Blut oder
Speichel in Verbindung bringen.
Habe selbst 2 Kater (nur indoor) und die ersten 20 Wochen sogar die Toilette sauber gemacht, obwohl ich negativ bin.
Hatte Handschuhe an und den feinen Staub nicht einatmen.
Dannach hat mein Mann das übernommen.
Jedoch habe ich trotzdem natürlich gestreichelt und geschmust,
Sie sind jedoch keine Freigänger. Bei Freigänger sollte man vorsichtig sein.
du solltest nur die Borsten vom Besen dann halt nicht anfassen, gel?
no Panik.
lg
Doris

Beitrag von frejus 13.09.06 - 10:12 Uhr

Hi, also meine FA hat gesagt, ich kann das Katzenklo auch sauber machen, halt möglichst mit Handschuhen. Mach dir da nicht solche Sorgen.
Gruß Jacky

Beitrag von engel_meike 13.09.06 - 14:02 Uhr

Hallo Lena,

Du kannst Dich NUR mit Toxo. infizieren wenn Du die Viren im Kot über die Schleimhäute oder das Blut aufnimmst:

http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3640&key=standard_document_1054406

Achtung sehr langer Artikel, ließ bitte mal weiter unten den Abschnitt, Katzen und Toxoplasmose

LG
Meike + Maimel (19. SSW) + 2 #katze