NMT+4 Mens ist da!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von schreihals79 13.09.06 - 10:00 Uhr

Hallo,

nachdem ich ja so gehofft hatte, ist meine Mens heute vier Tage zu spät eingetroffen. Übelkeit, Erbrechen und Durchfall haben sich als Magen/Darm Infekt entpuppt.

schnief schnief ...

Muss ich jetzt von einem 32 Tage Zyklus ausgehen??? Zuvor waren es immer 29 Tage. #gruebel#gruebel#gruebel

Würdet ihr dann vielleicht mit Ovutests beginnen?

Also so schwer hätte ich mir das gar nicht vorgestellt, aber ich bin von mal zu mal enttäuschter. Starte jetzt in den 4. ÜZ

Beitrag von sternchen1606 13.09.06 - 10:10 Uhr

Bei mir das gleiche,bin heute NMT+5 und habe gerade meine Mens bekommen.Habe sonst immer einen regelmäßigen Zyklus gehabt.Weiß jetzt auch nicht von wieviel ZT ich ausgehen soll.
Naja,auf in den nächsten Zklus (mein 5 ÜZ).

Viel Glück #klee
und liebe Grüße Sternchen#stern

Beitrag von fienchen1978 13.09.06 - 10:30 Uhr

......mensch das tut mir leid.........schnieefff....*drück dich**------..............auf ein NEUES....das wird schon.......

....bei mir hat sich noch nichts getan........keinerlei anzeichen...NMT +4........aber ichwarte noch.....

Beitrag von anna81 13.09.06 - 10:45 Uhr

Hi,
ja,man legt immer den letzten Zyklus zugrunde-demnach 32 Tage

#liebdrueck

Anna