Stoffwindeln

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nixebinsefuss 13.09.06 - 10:13 Uhr

Ich möchte wenn das Baby da ist mit Stoffwindeln wickeln. Kann mir von Euch jemand Tipps geben, welche Windeln Ihr verwendet, wieviele man braucht, ob Ihr diese geleast oder gekauft habt....
Vielen Dank schon mal für Eure Anregungen.

Beitrag von gittaundmicha 13.09.06 - 10:39 Uhr

Hallo,
wir wickeln von Geburt an mit Stoff. Wir nehmen z. Zt. Mull- und Bindewindeln, weil mit die Höschenwindeln irgendwie langweilig waren. Höschenwindeln haben wir massenweise da. Viele davon gebraucht, einige neu. Wir haben die Popolini Bravo, Bendel, Storky, Imse Snap - insgesamt über 30. Und in der Größe 3-6 kg noch ein paar Lotties uns irgendwelche anderen. Brauchen tust du eigentlich nicht so viele. Man sagt so ca. 24 Stück, wenn du alle 3 Tage waschen willst. Schau am besten mal bei www.naturwindeln.de nach. Dort gibt es auch einen Flohmarkt mit vielen preiswerten Windelangeboten.

LG Gitta & Yael Tabea (11 Monate) & #ei (15.SSW)

Beitrag von butte 13.09.06 - 10:42 Uhr

Hallo Nixe,
also ich wickle auch mit stoff.
Habe mir für den Anfang einen Windelservice gesucht (Wiki). das war ziemlich praktisch. wickle mit Bindestrickwindeln und komme damit supi zurecht. Habe mir jetzt aber eigene Windeln zugelegt. Was eigenes is doch was anderes. kann waschen wann ich will und habe nicht eine Woche lang die schmutzigen windeln rumliegen.mein kleiner ist jetzt 6 Monate alt und ich brauche 5 windeln am tag.ich gebe dir aber einen tipp kaufe dir vlies zum in die windel legen, dann hast du nicht das große geschäft direkt auf dem stoff.

Lg Ivonne + Lukas Elias 6 Monate

Beitrag von ayshe 13.09.06 - 10:44 Uhr

es gibt echt gute tipps und infos über diverse systeme und erfahrungen unter http://naturwindeln.de


ich habe so ca. 30 stck, gebraucht und gebraucht gekauft.

ich hatte verschieden ausprobiert.
diverse höschenwindeln (popolino one size, galfis, lotties) finde ich sehr schön und auch ganz einfach zu händeln,
aber meine kleine hatte sooooo dicke beine, daß sie einfach nicht paßten.
deshalb blieb ich bei bindewindeln hängen, anantomische und italienische.
ich habe zusätzlich einlagen reingelegt und die vliese wegen kacka, wollüberhosen drüber.


lg
ayshe