Flaschenmamis: So findet ihr das richtige Pulver für euren Sprößling!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von claudia171186 13.09.06 - 10:22 Uhr

Hallo ihr lieben!

Man nehme:

1 Baby
1 Nahrung nach Wahl
1 Freundin, Mutter o.ä.

Das Baby und das Pulver haltet ihr auf dem einen Arm, und den andern streckt ihr waagrecht aus.
Kann die Freundin, Mutter o.ä. den Arm ohne Widerstand nach unten drücken, so ist dies nicht die richtige Nahrung für euern Zwerg!
Ist jedoch Widerstand da, ist es die richtige Nahrung!

Diesen Tipp hat mir eine Bekannte gegeben, die ihn von ihrer Hebi erfahren hat.
Haben es natürlich gleich getestet, weil wir auch dachte, es sei Humbug, aber nix da!
Mit dieser Methode haben wir endlich die richtige Nahrung für Dominik und ein paar andre Babys im Bekanntenkreis gefunden!

Also testen, kostet ja nix ;-)

LG
Claudia +#baby Dominik (6.5 Wochen)

Beitrag von agostea 13.09.06 - 10:41 Uhr

#kratz Äh...wie jetzt ?

Versteh ich nicht irgendwie...#kratz
Was hat Arme runterdrücken mit richtiger Nahrung zu tun....*grübel*

Gruss
agostea #kratz

Beitrag von claudia171186 13.09.06 - 10:45 Uhr

Hallo!

Du, keine Ahnung!
Aber es hilft wirklich! Dominik hatte bei allen möglichen Pulversorten gespuckt,und seitdem wir Milasan verwenden (mit dieser Methode ausfindig gemacht), ist nix mehr,kein Spucken, keine Blähungen.

Und bei einigen Bekannten hat es auch gestimmt.

Also einfach mal testen ;-)

Beitrag von milain 13.09.06 - 10:46 Uhr

*vogelzeig*

Beitrag von agostea 13.09.06 - 10:51 Uhr

#freu

Beitrag von claudia171186 13.09.06 - 10:59 Uhr

Hättest dir sparen können!

Wennst es nich ausprobiern willst, dann überlies es einfach!

Oh mann, wie doof kann man sein? #augen

Beitrag von toffifee007 13.09.06 - 11:04 Uhr

sorry aber für mich auch völliger humbug. :-)

was hat das pulver mit deinem arm zu tun? du musst es schon etwas genauer erklären, dass ich es nachvollziehen und dir glauben kann. #kratz

dinge gibts....

Beitrag von claudia171186 13.09.06 - 11:12 Uhr

wie schon gesagt, ich weiss nicht, was das eine mit dem andern zu tun hat, dacht anfangs auch, so ein quatsch...

Habs dann probiert und seitdem keine probs mehr gehabt.

Und das nicht nur bei mir, sondern auch bei etlichen Bekannten...

Beitrag von karina210 13.09.06 - 11:14 Uhr

ich kenn diese Technik vom Impfen, bin nämlich gegen 5 oder 6 fach Impfung und mein arzt testet die Impfstoffe auch mit dieser Technik und schickt auch mal nach Hause,wenns an dem Tag nicht passt. Wieso also soll das Humbug sein

Beitrag von schmurchen 13.09.06 - 11:16 Uhr

Hallo claudia

so was nennt man Kinesiologie.
Wird von Heilpraktikern angewand.
Man kann das ganze auch mit einem Pendel machen.

Gruß Christina

Beitrag von tessa94 13.09.06 - 11:30 Uhr

HAllo

Na das ist ja interessant, vor allem wenns scheinbar für mehrere sachen angewandt wird, meien Maus spuckt auch bei viiiielen NAhrungen nur derzeit bei der AR sehr wenig aber eigentlich wollte ich sie nciht immer bis zum ende des flaschenalters damit füttern, das teste ich aus, lol kost ja nix.

Außer fragende Blicke anderer Kunden.

LG Yvonne

Beitrag von fragole 13.09.06 - 11:50 Uhr

hallo, diese methode benutzen auch die heilpraktiker...hab ne bekannte die das vorher auch alles für humbug hielt...sie hatte pilze in der scheide und die medikamente der schulmedizin halfen nicht. sie ging dann nach einiger zeit zu einem heilpraktiker und mußte dann dort etliche flaschen nacheinander in der hand halten und bei der flasche, bei der der arm nicht heruntergedrückt werden konnte, das war dann das richtige mittelchen dagegen...und die beschwerden gingen weg...soviel zu humbug.