Jagdwurst

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von geli0178 13.09.06 - 10:52 Uhr

Hallöchen,

ich habe von unseren gestrigen Abendessen -Nudeln mit Jagdwurst- noch eine halbe Jagdwurst übrig. Was würdet ihr daraus machen?

Viele Grüße

Geli

Beitrag von malawia 13.09.06 - 11:37 Uhr

Schneid sie doch in Scheiben, paniere und brate sie und mach einen Salatz dazu. Schmeckt sehr gut. Wir essen das sehr gerne und normalerweie mit Spaghetti und Tomatensauce.

Beitrag von mamakind 13.09.06 - 13:49 Uhr

Wie wäre es mit einem Wurstsalat???

Noch Gurken, Zwiebeln, evtl. Käse, Radieschen, Paprika... dazu und Essig, Öl, Salz & Pfeffer, ein paar Kräuter und dazu Pell- oder Bratkartoffeln.
Dafür geht mein Mann meilenweit.

LG Simone

Beitrag von blubella 13.09.06 - 16:28 Uhr

Zur Not einfrieren - machen wir immer. Schon vorgeschnitten, so dass diese riesen Dinger immer für ein paar Mal Nudeln mit Tomatensoße und Jagdwurst reichen.

LG, blubella + Paul (6 Monate)

Beitrag von zaupel 13.09.06 - 17:19 Uhr

hallo geli,
nudeln mit jagdwurst????
habe ich noch nichts von gehört und dann logisch auch nicht gegessen.
wie machst du das?
lg zaupel :-)