Meine Hormone gehen mit mir durch - mein Mann wird sich noch wundern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von curlysue1 13.09.06 - 10:59 Uhr

Hallo:-[,

ich muß mal meinen Frust rauslassen, bei uns ist das immer ein hin und her mit dem sparen mal so mal so#augen

Jetzt hat er gerade wieder eine extreme Sparphase alle Ausgaben sind einfach zu viel, mein seit Monaten genehmigtes Babybay ist auf einmal gestrichen und zu teuer, das Kizi sollte am besten gar nichts kosten( für Max), überhaupt geben wir viel zuviel Geld in allen Bereichen aus.

Ich werde es ihm zeigen was sparen heißt mal sehen wie er in ein paar Wochen darüber denkt, wir werden jetzt auch mal sein geliebtes Essen einschränken mal sehen was er davon hält:-p:-p:-p

Erst sagt er ich darf alle Untersuchungen machen dann ist wieder alles zu teuer, das BAby kann doch alles von unserem Sohn anziehen da brauchen wir auch nichts zu kaufen#schmoll er ist manchmal so ein Fiesling.

Aber er wird sehen was er davon hat.

(Es ist nicht so dass ich um Geld betteln muß aber er redet immer so einen quatsch)

LG
Curly mit Max 21 Monate und Mia 20.ssw

Beitrag von bregu 13.09.06 - 11:09 Uhr

Hallo Curly,

sorry aber ich muß immer noch lachen über Deinen Beitrag. Gib´s ihm ;-) Find das cool würde am liebsten gelich mitmachen, nur meiner ist brav!#schmoll Lach !

5x Dosensuppe vom Aldi, 1x Bratkartoffeln, 1x Karfoffelpuffer und das Ding ist erl. Klär ihn doch direkt mal darüber auf das "MANN" alles ohne Auto erl. könnte, bei den Spritpreisen und wenn er was zu anziehen braucht, frag ihn er nichts in der Fam/Freundeskreis abstauben kann, ist doch alles so Teuer !#freu :-p #freu

Wünsche Dir viel Spaß;-)

LG

Manuela +#babygirl (24+4SSW) und zwei Boys an der Hand

Beitrag von anna.k.6666 13.09.06 - 11:10 Uhr

Hi curly,

Ich kann dich gut verstehen. Ich habe ähnliche Probleme mit meinem Partner. Einerseits ist es für ihn selbstverständlich, dass er mich finanziell unterstützt und am nächsten Tag macht er mir vorwürfe. Er hat sogar gestern versucht mir vorzuschreiben wann und wie lange ich zu telefonieren habe!!!Ich glaube das ist die Höhe!Es ist kein Thema über vieles miteinander zusprechen und für jeden gültige Regeln aufzustellen, an die sich alle halten müssen. Damit kann man sehr gut sparen. Aber man kann doch seine Frau/FReundin nicht immer hin und her schieben, wie es gerade passt!#kratz
Ich finde das richtig, dass du dir das nicht gefallen lässt.
Ich habe auch schon mal meinem Freund gesagt, dass ich keine Lust mehr habe einkaufen zugehen, wenn er mich immer anschnautzt, wenn ich etwas mehr ausgegeben habe etc.. Dann kann ich auch nichts mehr kochen und er kann sich dann selbst darum kümmern, was er isst.
#schock!Das war sein Ausdruck und Thema war vom Tisch:-p

Alles Gute Euch!#herzlich

Tanja (8.SSW, die auch ständig ärger hat moment zu Hause)