Hillllefffeeeeeeeeeee

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von reichanna 13.09.06 - 11:41 Uhr

hab grad voll die erkältung und bin auf der Arbeit.

mir isteben so schwindlig und schlecht geworden,
weiß net ob ich noch eine Ibuprofen oder paracetamol nehmen darf.

könnt ihr mir helfen. hab morgens eine ibu genommen.

noch ne frage, wie macht ihr das das die kleinen sihc nicht anstecken.

maxi hat auch schon schnupfen bekommen, obwohl ich ihn nicht geküsst habe oder löffel abgeschlekct ahbe.....

Beitrag von juli140905 13.09.06 - 11:47 Uhr

Hi,

den Paracetamol oder Ibuprofen kannst im Abstand von 6 Stunden einnehmen.

Das mit anstecken..ist schwierig..den Schmupfen ist eine Tröpfen Infektion daher ist es ja total ega ob du ihm geküsst hast oder nicht ...wenn er glück hat steckt er sich nicht an.
Am besten in dem Fall wäre ein Mundschutz#schwitz sieht zwar doof aus aber es hilft


ich wünsche Dir gutte Besserung!

LG Julia & Jungs #schein

Beitrag von reichanna 13.09.06 - 11:54 Uhr

danke

ja leider hab ich heute morgens schon gemerkt das er schnupfen hat...

mist ich habe eben noch eine ibu genommen.
und vor ca 4,5 std war die letzte. ich hoffe es wird besser und nciht schlechter....



anna + maxim

Beitrag von juli140905 13.09.06 - 12:54 Uhr

da smacht nichts wenn du es jetzt schon genommen hast ....ich glaube der kürzeste abstand sind glaube 4 Stunden..

wenn du es einmal nimmst passiert da nichts:-)

bei dem kleinen würde ich wen er jetzt schon schupfen hat ..alle 2 Stunden mit kochsaltzlösung durchspülen.. und wenn es wirkich nicht duratmen kann würde ich morgens oder abends Olypf oder so nehmen.