So traurig wegen Schilddrüsenunterfunktion

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von juwe 13.09.06 - 12:36 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich muss mich einfach nochmal bei Euch ausheulen #heul

Vor 2 Wochen wurde bei mir eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, mein TSH-Wert liegt bei 10,6

Nehme jetzt Thyronajod 50 ein.

Im Oktober erst wird mein TSH-Wert wieder kontrolliert um zu sehen, ob er sinkt.

Ich habe gelesen, dass der Wert bei 1 liegen sollte, wenn Kinderwunsch besteht. Da bin ich ja meilenweit von entfernt #heul

Ich hab keine Ahnung, wie lang es dauert, bis der Wert sinkt und ich endlich schwanger werden kann. Ich hab so große Angst, dass ich NIE schwanger werde #heul

Sorry für das rumgejammere, aber ich mußte mir das mal von der Seele schreiben.

LG

Juwe

Beitrag von jasmin66 13.09.06 - 12:43 Uhr

Hallo Du,

laß dich erst mal#liebdrueck.Ich habe auch das Problem:-(.Versuche seit 7 Monaten #schwangerzu werden.Mein Wert liegt derzeit bei 5,2.

Läßt du dich bei einem Hausarzt weiter behandeln?
Meiner kontrolliert auch alle 4 Wochen den TSH Wert weil der Kinderwunsch besteht.

Meist klettert der Wert so nach 4Wochen nach unten,du bist gerade erst angefangen.

Dann kann man auch sehen ob die Dosis für dich ok ist.

Meine erste Schwangerschaft ließ auch etwa 8 Monate auf sich warten.

Der Nuklear-Mediziner sagte zu mir,das es schwer ist,aber nicht unmöglich.Die werte müssen einfach stimmen.

Wenn sich das bei Dir eingependelt hat,wird es ganz bestimmt klappen.

Wie lange übst du denn schon???

Das wird schon!!!#blume

LG Jasmin

Beitrag von juwe 13.09.06 - 12:50 Uhr

#danke für Deine liebe Antwort.

Wir sind jetzt gerade im 5 ÜZ. Ok, ich wußte ja die vergangenen 4 Monate gar nicht, dass ich eine SD-Unterfunktion habe und es deshalb nicht klappen konnte.

Von daher müßte ich diesen ÜZ als ersten ansehen, weil ich seit Beginn Thyronajod einnehme.

Ich bin vom Hausarzt überwiesen worden, bin jetzt bei einem Internisten in Behandlung, der ein sehr guter Familienfreund ist und ich die absolute VIP-Behandlung habe dort.

Er sagte, ich soll im Oktober wieder kommen, ich glaube, ich gehe gleich Anfang Oktober hin, bin so neugierig, ob sich was tut an meinem Wert.

LG

Juwe

Beitrag von barberina_hibbelt 13.09.06 - 12:57 Uhr

Liebe Juwe,

ich habe zwar eine Überfunktion der SD, kann Dir aber sagen, daß sich die SD sehr schnell und sehr gut einstellen lässt. Ich bin deswegen bei einem Endokrinologen in Behandlung, weil ich solch eine komplexe Erkrankung (Morbus Basedow) nicht "nur" von meinem HA behandeln lassen wollte. Auch immer im Bedacht auf meinen KiWu, den ich natürlich so schnell wie möglich erfüllt haben wollte...

Meine Werte haben sich nach knapp 3 Monaten super entwickelt und liegen mittlerweile im Normbereich. Unser Übeverbot wurde auch aufgehoben und so hat es dann im ersten ÜZ mit eingestellter SD auch gleich geklappt. Leider wollte unser Zwergi nicht bleiben, was aber nach Aussage mehrerer Ärzte nicht an der SD lag.

Daß ich 5 ÜZ nicht ss wurde, dann aber sofort lag also definitiv an der SD...

Also nicht den Kopf hängen lassen!!! Geh vielleicht auch mal zu einem Endo...

Ich bin mir sicher, daß sich Dein Herzenswunsch erfüllen wird!!!

#liebdrueck
Barberina

Beitrag von anla75 13.09.06 - 13:21 Uhr

Anbei ein Thread den ich schon einmal abgegeben habe.

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=535145&pid=3467869

Beitrag von bunny2204 13.09.06 - 13:38 Uhr

Hi Du,

mach dich nicht verrückt.So schlimm ist der Wert nicht! Es gibt Frauen da liegt er bei über 20!!!!

Bei mir hat es vier Wochen gedauert dass der Wert wieder normal wurde (mit Tabletten). Zumindest wurde erst nach vier Wochen wieder kontrolliert und da war der Wert bereits wieder normal.

Also mach dir deshalb keine Sorgen!

LG Bunny #hasi

Beitrag von juwe 13.09.06 - 14:19 Uhr

Vielen lieben Dank für Eure Antworten!

Eure Antworten haben ich echt aufgebaut! Dann ist es also doch nicht aussichtslos, das ist schön!

Eure Juwe