40. SSW: Ich kann nicht mehr (ein-)schlafen, was hilft? (auch an Gabi)

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von mareike 13.09.06 - 13:07 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich habe vorauss. am 19.09 ET. Ich kann die letzten Tage nicht mehr einschlafen. Versuche schon am Tag viel zu tun damit ich abends müde bin, liege dann aber bis 4h morgens wach. Und wenn ich einschlafe dann höchstens für 1, 2 Stunden. Bin langsam echt geschlaucht. Nilch + Honig etc. hilft nicht mehr. Habt ihr einen Tipp für mich was ich machen kann um besser zu schlafen? Gibts da irgend einen Tee den man in der SS trinken darf oder so?

Danke schon mal.
Mareike#danke

Beitrag von skubidoo 13.09.06 - 15:15 Uhr

Hallo Mareike,

Wie wärs mit Lesen ? Ich bin davon immer müde geworden. Ist vielleicht mal ein Versuch wert.

Lg Skubidoo

Beitrag von jacqi 13.09.06 - 16:13 Uhr

Da kann Keiner helfen ;-) es ist schon ne gute Übung für die kommenden schlaflosen Nächte mit Baby ;-) hat meine Hebi immer gesagt.

Da musste durch, denn im hochschwangeren Zustand ist an Schlaf wirklich nicht mehr zu denken #liebdrück

Ging uns allen nicht anders!!!

Wirklich erst ins Bett gehen wenn Dir die Augen zufallen, vorher wälzt man sich dann nur unnötig Hin und Her :-)

#klee

Jacqi und Kiddies

Beitrag von koenigskerze 13.09.06 - 20:06 Uhr

Geht mir genauso, mir hilft Melissentee sehr gut.

Alles Gute
Christina ET-9

Beitrag von honeyfoot 14.09.06 - 08:56 Uhr

Hallo Mareike!

Kommt mir bekannt vor des Problem mit dem schlafen. Ich schlafe auch meist nicht mehr als 4 Stunden am Stück und hab mich deshalb dazu entschlossen zu schlafen wenn ich müde bin - egal ob Tag oder Nacht.

Was mir oft wirklich gut hilft beim Einschlafen ist Hörspiele anhören. Welche Art bleibt ja Dir überlassen aber gemütlich daliegen und zuhören kann ganz schön einschläfernd wirken.

Ansonsten würd ich mal deine Hebamme fragen, vielleicht gibts nen Tee, Öle oder Globuli oder sowas...

Hoffe ich konnte Dir wenigstens ein bisschen helfen :-)