Frage zur Führung meines ZBs...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kiki709 13.09.06 - 13:25 Uhr

Huhu!

Ich bin mittlerweile an ZT 41 angelangt und wollte Fragen, ob ich das selbe ZB weiterführen kann, da meine Mens immer noch nicht in Sicht ist und das Kurvenblatt sich aber seinem Ende neigt??!!

Oder soll ich einfach eine neue Kurve anlegen und mit den Werten weitermachen??#gruebel

Ich glaube nämlich nicht, dass ich schwanger bin, da die letzten Tests negativ waren und auch der Bluttest vom 5.9. beim FA. #schmoll

Trotzdem merkwürdig, dass mein Zyklus sich so doll verschiebt und die Tempi nicht fällt #kratz

Bin über jeden Rat dankbar!

Viele #sonne Grüße!!

Kiki

Beitrag von kiki709 13.09.06 - 13:28 Uhr

Hier noch mein aktuelles ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=107564&user_id=629575

Beitrag von silkesommer 13.09.06 - 14:09 Uhr

ab dem 28 zuyklustag hattest du SB für 5 tage, sei der zeit würde ich ein neues ZB anlegen, auch wenn die mens nicht richtig da war, sind alle anzeichen der Tempi am NMT dafür da, dass es deine Mens war, auch wenn es nur ne SB ist, kann ein zeichen dafür sein, dass auch nicht genug Schleimhaut aufgebaut war, um diese am Zyklusende wieder abzustossen,

lg

silke