Nitrit im Urin...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von radoki 13.09.06 - 13:36 Uhr

Hallo, kennt sich jemand zufällig mit Nitrit im urin aus?
War heute beim FA, war alles ok, jetzt zuhause hab ich aber gesehen, dass im Urinbefund Nitrit positiv war. Was bedeutet das jetzt ?
Muss man sich da gleich Sorgen machen?
Mein Arzt hat garnix dazu gesagt...

Beitrag von jutzi29 13.09.06 - 14:00 Uhr

Hallo,

das habe ich jedes Mal, aber meine Ärztin meinte, es deutet auf Bakterien im Urin hin, also viel Trinken!!! Das kann zu einer Blasenentzündung werden. Manche Frauen haben immer etwas Nitrit im Urin, ohne Beschwerden. Ich habe nie Beschwerden damit und obwohl ich viel trinke kommt es halt vor.... Wenn Du sonst nichts merkst, ist es keine akute Entzündung... und nicht schlimm. Wenn du die ersten Anzeichen von Blasenentzünduing merkst, ab zum Arzt...

LG
jutzi 20 ssw.

Beitrag von radoki 13.09.06 - 14:35 Uhr

oh vielen Dank- das beruhigt mich schonmal!#blume