Kein Bock auf den Mittagsbrei...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von tippi 13.09.06 - 13:37 Uhr

huhu,
ida ist nun gut 6 monate alt und hat plötzlich "keine lust mehr" den mittagsbrei zu essen.generell ist sie,man glaubt es kaum ;-),nicht viel aber...mittags schafft si höchstens nen halbes glas.kann ihr das reichen?

Beitrag von svenja2006 13.09.06 - 14:00 Uhr

Hi!

Also ob ihr das reicht würde ich testen indem du ihr danach noch das Fläschchen abietest. Dann siehst du ob sie wirklich satt von dem halben Glas ist oder einfach noch nicht so viel Brei schafft, ist ja auch anstrengend mit dem Löffel und so.

Das sie nun keine Lust mehr hat ist denke ich normal, hatten wir auch. Mach ne Breipause, biete es ihr in ein/zwei Wochen nochmal an, vielleicht war es einfach ein bißchen früh für Ida.

Jedes Kind hat da sein eigenes Tempo, und wenn sie erst mit 10 Monaten Brei ist, ist es auch gut.

Ganz liebe Grüße, Nicole und Svenja 5,5 Monate