Umfrage: Was macht ihr wenn euer Baby über Mittag schläft?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von karinli78 13.09.06 - 13:51 Uhr

Hallo

Mich würde interessieren, was ihr so macht, während eure Kleinen das Mittagsschläfchen halten.

Meinen Kleine schläft seit bald zwei Stunden. #freu

Bin gespannt auf eure Antworten!

Karin

Beitrag von kristallengel 13.09.06 - 13:54 Uhr

Wenn Manuel mal endlich schläft dann mach ich etwas Haushalt, geschirrwaschen, Tee kochen oder Waschmaschiene einschalten. Zu mehr komm ich nicht , denn Manuel schläft momentan nur ca. 1 Stunde am Mittag manchmal auch nur ne halbe je nach dem . zeit für mich habe ich erst am Abend wenn er im Bett ist und ich warte bis er um 22.00 Uhr dei nächste Flasche bekommt. gruß christina:-D

Beitrag von svenja2006 13.09.06 - 13:57 Uhr

Hallo!

Svenja schläft meist so 2,5 Stunden, irgendwann zwischen 12-16 Uhr!

Dann mache ich Haushalt, sitze mal am PC, mache Wäsche, räume auf, koche für Abends vor, schau mal Fern, ..., eben alles was so anfällt. Wenn sie wach ist, mache ich relativ wenig für mich oder den Haushalt, daher alles wenn sie schläft bzw. abends wenn sie um 20 Uhr ins Bett geht.

LG, Nicole mit Svenja 5,5 Monate

Beitrag von sissy1981 13.09.06 - 13:58 Uhr

Hallo!

In der Regel ist da dann meine Mittagspause. Wenn von morgens noch arbeit ist - oder welche hinzugekommen ist, mach ich das aber meist schnapp ich mir ein Buch oder Zeitung, surf ein bisserl oder zocke.

LG sissy

Beitrag von amazing1976 13.09.06 - 13:59 Uhr

Hallo Karin!
Mein Söhnchen schläft grad, so dass ich in dieser Zeit mal meine eMail abrufen oder im Internet was suchen kann. Wenn die Nacht sehr anstrengend war, dann schlafe ich auch ein bißchen. Wenn ich nicht so müde bin, versuche ich, ein bißchen Ordnung in meinen Haushalt zu bekommen; damit mein Mann nicht alles muß, wenn er von der Arbeit kommt.
Genieße die Zeit am besten für dich zum Kräfte sammeln oder ausspannen.
Liebe Grüße!
Monika

Beitrag von jindabyne 13.09.06 - 14:00 Uhr

Sie schläft fast NIE tagsüber... #heul

Ansonsten würde ich Wäsche waschen, putzen, telefonieren, mich im Liegestuhl auf die Terrasse legen, ein gutes Buch lesen, aufräumen, was schönes kochen, ... das geht sonst alles immer nur so zwischendrin, so lange sie sich mit sich selber beschäftigt...

Gerade nestelt sie ganz fasziniert an meinem Rock herum, also sitze ich hier und bin selber bei Urbia, bis mein Rock ihr langweilig wird und sie wieder beschäftigt weden will ;-)

LG Steffi

Beitrag von bibsi77 13.09.06 - 14:04 Uhr

Ganz unterschiedlich, mal Hausarbeit und mal Mittagschlaf. Zur Zeit ruhe ich mich eher aus, nachdem meine Maus mal wieder eine Phase hat, in der sie nachts schlecht schläft und mehrmals weint. Ich renne dann 3-5x nachts um sie wieder zu beruhigen und da brauche ich dann tagsüber mal Pause.

Hausarbeit muss dann mal warten.....

Liebe Grüße,
Bianca, die gerade Sophie auf dem Schoss hat :-)

n ee ,e w mw e m (das hat eben Sophie getippt :-) )

Beitrag von lonedies 13.09.06 - 14:08 Uhr

Hallo!

Die 2 - 3 Stunden, die Kilian Mittagsschlaf macht, nutze ich für mich:
- surfe im Internet
- spiel Tetris online
- schau fern
- lese
- fahr auf dem Heimtrainer
- schlafe
-...
Haushalt mach ich während der Kleine wach ist nebenbei. Kilian schaut mir liebend gern dabei zu ;-) Kleiner Pascha halt. Hehe.

Liebe Grüße
Claudi + Kilian (24 Wochen)

Beitrag von niedliche1982 13.09.06 - 14:11 Uhr

Hallo :-)

also, wenn vanessa dann mal schläft, ruf ich oft meine mails ab u. schaue hier rein, zwischen durch dann alles was so anfällt, abwachen, wäsche waschen, telefonieren o. papierkram und die katzen brauchen ja auch mal bisschen zeit mit mir ... wenn ich mal gar keine lust hab, dann lümmel ich mich auch mal auf´s sofa u. gucke tv aber das ist eher die ausnahme ;-) in der letzten zeit beschränkte sich ihr mittagschlaf auf ein bis zwei stunden u. die sind dann oft wie im fluge um ... heute ging sie um ca.12 uhr ins bettchen u. heiert immernoch #freu sie war aber in den letzten 6 tagen ziemlich anstrengend u. hat wenig geschlafen am tag, ich glaube so langsam normalisiert sich alles wieder!!!! #huepf

Niedliche+Vanessa *10.05.2006

Beitrag von curlysue9497 13.09.06 - 14:13 Uhr

Hallo Karin,

meine Jungs bekommen um 12 Uhr was zu essen. Danach gehts für 1-3 Std. ab ins Bett. Dann koche ich für meine Tochter und mich was zu essen. Gegen 12.45 Uhr kommt sie von der Schule nach Hause. Dann essen wir und anschließend setze ich mich kurz an den PC und schaue ihr hin und wieder bei den Hausaufgaben über die Schulter. Zwischendurch flitze ich in den Keller und mach ne Maschine Wäsche an.

So ungefähr sieht bei mir die Mittagszeit aus :-)

LG
Kathrin mit
#cool Alina (9 Jahre)
#baby Ben & #baby Luca (11 Monate)

Beitrag von mama_1987 13.09.06 - 14:45 Uhr

Ich erledige entweder den Haushalt (heute übrigens wieder 2 Waschmaschinen gestellt ;-) ) und sonst die restige Zeit an unserer neuen HP basteln oder im Netz Surfen :-D


lg

Alexa + Nico (8 Monate z.Z. im Land der Träume) #huepf#cool

Beitrag von herbstlos1976 13.09.06 - 14:46 Uhr

Ja, der Haushalt ruft immer, wenn die Mäuse schlafen.
Wäsche waschen, kochen für abends, für Timo kochen, Abwaschen, Bügeln, Staub wischen... naja, ihr kennt das ja zu genüge, zu tun gibts immer genug.
Aber damit ich nebenbei auch noch etwas für meine Seele tun kann, telefoniere ich nebenbei meist mit einer Freundin, meiner Mama, meiner Schwimu oder meinem Schatz. Oder ich hab den PC an - die Verbindung zum Leben und zur Aussen-Arbeitenden-Welt- und manchmal, ganz ganz selten, mache ich mir einen Film an oder lese ein paar Seiten...
So, nun noch ein wenig was essen - denn dafür hab ich mittags auch manchmal ein wenig Ruhe :o)

Liebe Grüße
Tanni
mit einem schlafenden Timo
und einer Kasettehörenden weil nicht schlafenkönnenden Finja

Beitrag von twokid83 13.09.06 - 14:55 Uhr

Hi Karin,

hm mal überlegen, was mach ich dann Ausspannen, lesen, selber schlafen, mich um das andere Kind kümmern, Sachen vorbereiten für´s Mittagessen, oder Abpumpen, Füttern, Wäsche, Telefonieren....

Usw.
gibt soviel was man da machen kann


Lg Jule