Blutuntersuchung zur Gesclechtsbestimmung!!?? Meinungen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von moerchen82 13.09.06 - 13:58 Uhr

Hallo ihr Lieben,
es gibt doch diese Blutuntersuchung wo der werdenen Mama Blutabgenommen wird und an hand der Ergebnisse lässt sich wohl zu 98% sagen was es wird! Hat das jemand von euch machen lassen und hat es dann gestimmt? Ich würde mich auch über eure Meinungen freuen was haltet ihr davon?
Und was kostet das so?
#danke#danke

LG Nina & #ei 16 SSW

Beitrag von roma13 13.09.06 - 14:00 Uhr

Hab ich noch nie gehört. Wie soll denn das funktionieren?

lg
roma13 + erdnuss (SSW 14+3)

Beitrag von moerchen82 13.09.06 - 14:05 Uhr

Da wird der Mutter ganz normal Blut abgenommen und dann wird es ins Labor geschickt das kann man schon ab der 10 SSW machen aber was da genau Untersucht wird hab ich auch noch nicht rausgefunden!
LG Nina

Beitrag von firewomen73 13.09.06 - 18:41 Uhr

ach mensch,so lange wirst du doch nun nicht mehr warten müssen!

evtl sieht dein doc, bei der nächsten untersuchung,ja schon etwas! ;-)

viel glück!!!


lg nicole

Beitrag von n.antje 13.09.06 - 14:03 Uhr

wie soll das funtionieren ???
Habe ich leider noch nie gehört, aber wenns wirklich geht würde mich das auch interessieren !
Aber das kostet bestimmt gut Geld ;-)

LG
Antje

Beitrag von dimi 13.09.06 - 14:07 Uhr

Hallo,

ein Mädel hier hatte diese Untersuchung - der Arzt nahm wohl an so einem Projekt teil, wo das erprobt wurde.
Das Ergebnis stimmt wohl auch.

Ob man das aber bei jedem x-beliebigen Arzt schon machen kann, weiß ich nicht.

LG Ulrike

Beitrag von a.na 13.09.06 - 14:18 Uhr

#freu soooo neugierig ?
Grüße
Anna

Beitrag von pladde 13.09.06 - 14:19 Uhr

Hi,

bei dieser Untersuchung wird der Mama Blut abgenommen. Dieses wird im Labor auf Hormone überprüft, ein hoher Testosteronspiegel ist ein Anzeichen für einen Jungen, bei einem Mädchen fehlen die erhöhten Werte. So wurde mir das erklärt. Wo man das genau machen kann, weiß ich nicht, meine Ärztin bietet das nicht an, einfach mal nachfragen. Blutuntersuchungen im Labor kosten meistens bis zu 50€ je nach Aufwand...

LG,
Pladde