Papaya als Obst-Zwischenmahlzeit?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von chiara411 13.09.06 - 14:38 Uhr

Hallo liebe Auch-Mamis,

wahrscheinlich eine komplett überflüssige Frage, aber ich bin ein wenig unsicher.... Kann ich meiner Maus - 11 Monate! - frische Papaya geben?
Da ich es noch nie in Gläschenform gesehen habe frage ich lieber nach.

Vielen Dank für eine kurze Antwort.

Liebe Grüsse
Chiara411

Beitrag von thomas.natascha 13.09.06 - 15:39 Uhr

Hallo!

Unbedingt - Papaya ist supergesund (Eisen!!).
Meine Kleine hat sie schon püriert bekommen und liebt sie.

lg
Natascha

Beitrag von conny2404 13.09.06 - 15:51 Uhr

.... wie alt war sie da? Hat sie eine empfindliche Haut?

LG Conny

Beitrag von thomas.natascha 16.09.06 - 09:42 Uhr

sorry für die späte Antwort.
Hannah hat sie ca mit 7 Monaten das erste Mal bekommen. Die Haut von Hannah ist nicht sonderlich empfindlich - nur Apfel hat sie anfänglich nicht vertragen - davon bekam sie kleine rote Pünktchen.
lg
Natascha

Beitrag von ratpanat75 13.09.06 - 16:20 Uhr

Hallo,

ja, Papaya ist leicht verdaulich und nicht allergieauslösend.
Wir essen sehr viel Papaya, da meine Schwägerin Papayas anbaut.
Marcos hat sie mit ca. 9- 10 Monaten bekommen und mag sie sehr gerne!

lg