"Was ihr habt noch Sex???"

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von lieber so 13.09.06 - 14:51 Uhr

Hallo zusammen,
muss mal meinem Ärger Luft machen. Ich bin jetzt in der 26. SSW und fühl mich eigentlich rundum wohl. Besonders beim #sex, den genieße ich mehr denn je... mein Schatzi auch, zum Glück, die Anfangsbedenken konnten wir durch viiiiel Training beseitigen ;-)
Nur fällt mir auf, dass wenn ich mit meinen Freundinnen (egal ob die nun Kinder haben oder nicht) plaudere, stoße ich ständig auf NULL Verständnis. Eine meiner Freundinnen hatte zuletzt im Februar mit ihrem Mann Sex, da war sie im 5. Monat, naja, die meinte sie hätte da überhaupt kein Verständnis für wie man da noch Lust auf Poppen haben könnte...
Und gestern war ich bei einer anderen Freundin und kam halt ein bisserle zu spät, weil ...naja, #hicks, ich wurde halt noch schnell "überfallen" bevor ich aus dem Haus ging ;-) Und ich hab dann als Entschuldigung halt angemerkt, dass wir noch kurz #sex hatten... und dann meine Freundin: "Was ihr habt noch Sex miteinander???"

#kratz

Ich find das irgendwie unfair, ich wurde angeschaut wie eine Aussätzige....

#schmoll

Beitrag von yamie 13.09.06 - 14:54 Uhr

ja und? ich würd einfach aussätzig zurückschauen.
wenn ich mit meiner schwangerschaft weiter bin, werden wir auch wieder sex haben. (momentan trau ich mich noch net so richtig)
muß doch nich gleich in hartem gerammel ausarten...


lass dir bloß nix vormachen!

Beitrag von sunny0804 13.09.06 - 15:32 Uhr

weiß jetzt nicht so ganz genau, wo dein Problem liegt?!?!

Machst du grundsätzlich das, was andere Leute dir sagen?

Gibst du so viel auf die Meinung anderer, dass du dich darüber ärgern kannst?

Hör mal, wenn du Sex haben willst, wann, mit wem, wie , dann hab ihn doch einfach......

Umd in der SS Sex zu haben is ja getz auch nicht wirklich was ungewöhnliches! Wenn deine "Freundinnen" da einen anderen Weg einschlagen, dann lass sie doch, musst du dir ja nix von annehmen!!

Viel Spaß noch! und eine schöne Rest-SS
LG
Sunny

Beitrag von fritzeline 13.09.06 - 16:19 Uhr

Versteh auch nicht ganz, warum dich das tangiert. Frag doch ganz entsetzt zurück "WAAAS - ihr habt keinen Sex???"
Ich bin jetzt 36. SSW und bis auf ein paar Wochen ärztlichem Sexverbot hat es uns während der ganzen SS bis jetzt Spaß gemacht.

Beitrag von wummale 13.09.06 - 19:58 Uhr


ja ja der neid ist eine schlimme sache.

lass dich nicht blöd anreden und geniese den super sex weiter solange du kannst.

viel spass noch

Beitrag von willow19 13.09.06 - 20:25 Uhr

Darüber würde ich nur lachen. Wir hatten immer und oft bis zum Ende der Schwangerschaft Sex. Kenne aber auch so ein paar Leute, die da komisch gucken. Bei mir im Bekanntenkreis waren es aber eher die Männer, denn die hätten ja Angst, dass sie da mal an den Kopf des Kindes stoßen. #freu
Jaja, da überschätzen sich vielleicht auch manche Männer. ;-)
Ich würd da gar nicht weiter drauf eingehen. Genieße die Schwangerschaft und auch den Sex in der Schwangerschaft.

Liebe Grüße

Beitrag von cosica 13.09.06 - 20:34 Uhr

Bei uns gibt es einen Spruch:
"Spielst du Golf oder hast du noch Sex?"

Nächstes Mal fragst du dann einfach zurück: "ach, ihr spielt in eurem Alter schon Golf?"

Beitrag von mayraleigh 13.09.06 - 20:38 Uhr

Wir hatten auch bis zum Schluss Sex miteinander. Das soll die Geburt in Schwung bringen...
Allerdings war ganz zum Schluss der Kopf ganz unten und hat auf dem Muttermund gedrückt. Und da hat mein Freund dann wirklich den Kopf seines Kindes gespürt, da konnte er dann nicht mehr *g*, aber das waren nur die letzten 3 Tage.

Beitrag von rosi2007 13.09.06 - 22:53 Uhr

hallo du

ich beneide dich!!!!!!

ich bin jetzt in der 16 ssw bauch wird langsam(!) rund und der sex immer weniger. mein mann findet es irgendwie komisch zu dritt!!!!???? ich verstehe ihn nicht!!!! gerade jetzt wo es doch soviel spaß macht!!

naja laß dir gesagt sein genieße die zeit, anderen geht es ganz anders"gg"!

gruß

;-)

Beitrag von 400 14.09.06 - 02:18 Uhr

#schock#schock#schock Wie ihr habt noch Sex??? Um Gottes Willen, weißt du nciht, daß das Löcher im Kopf gibt...??#schock#schock


Neeee, jetzt mal ernsthaft: wieso solltet ihr keinen Sex haben, wenn ihr euch dabei wohlfühlt? #kratz *Kopfschüttel*

Laß die anderen quatschen, geht die doch auch nix an. Und ihr steht nicht allein da. ;-)

Außerdem ist es gesund wegen der Hormone, die das Kleine abbekommt, der besseren Durchblutung, es bekommt eine Gratis-Massage und eine Extra-Schaukel-Einlage. Da wollt ihr doch nicht drauf verzichten, oder?

Gruß, Suzy (31. SSW)

Beitrag von nick71 14.09.06 - 08:28 Uhr

Du solltest das nicht allzu persönlich nehmen...dazu hat eben jeder ne andere Einstellung.

Ich verstehe, dass sowas nervt.....dann sollte man demjenigen das halt so sagen oder einfach versuchen, drüberzustehen. Oder häng's halt gar nicht erst an die "grosse Glocke"....dann machst Du Dich auch nicht angreifbar.

Du wirst noch auf einige Leute treffen, die mit Deiner Lebenshaltung nicht konform gehen...was solls? Manche fahren im hochschwangeren Zustand nicht mehr Auto, andere gehen nicht arbeiten, wenn sie ein Kind haben (und verteufeln diejenigen, die es anders halten).

Reg Dich über sowas nicht auf...lohnt einfach nicht.

Beitrag von blackfairy 14.09.06 - 09:24 Uhr

Hallo,

ich bin jetzt in der 20. Woche mit Zwillingen schwanger und mein Mann hat ein ganz arges Problem damit....
Vor der Schwangerschaft hatten wir regelmäßig 3-4x Sex in der Woche, auf jeden Fall am Wochenende...auch sonst hatten wir immer sehr viel körperlichen Kontakt (Umarmung, Küssen, Kuscheln etc.)
Aber nun und das schon seit der Bauch dicker wird, ist die Stimmung fast auf dem Nullpunkt...es gibt von seiner Seite ein Guten-Morgen-Küsschen und ein Gute-Nacht-Küsschen und das wars....
Ich habe nun ziemlich häufig Lust auf Sex #sex, in den ersten Wochen nicht so sehr...aber er leider nicht mehr auf mich...
Es scheint körperlich auch alles mit ihm in Ordnung zu sein, denn Pornos schaut er sich noch immer an...nur mich fasst er nicht mehr an...

Hast Du bzw. habt ihr einen Tip für mich????

Grüße

Sandra

Beitrag von susanday 14.09.06 - 10:42 Uhr

Neid ist die ehrlichste Form der Anerkennung.

Aber der wahre Kenner genießt und schweigt. Also halt Dich doch in Bezug auf Dein Sexualleben bedeckt. Dann mußt Du Dich nicht mit frustrierten Tanten rumärgern.

Beitrag von enti1976 14.09.06 - 11:23 Uhr

Bin in der 38. SSW (nur noch 19 Tage #huepf) und wir haben auch immer noch sex (wenn auch nicht mehr so häufig, wie vor der SS - und langsam wird es auch anstrengend.... ist aber trotzdem schön!)

LG und viel Spaß ;-)
Enti

Beitrag von magnoona 14.09.06 - 20:48 Uhr

ich kann da nur neidisch sein!!!
Bin erst Ende der 11.SSW und seit wir Bescheid wissen geht im Bett nada! Ich find es sehr frustrierend, ich hab nämlich ganz viel Lust! Aber er hat totale Berührungsängste und traut sich nicht. Hoffe, daß das nicht bis zum Ende der SS dauert - oder gar darüber hinaus schock
Also geniessen!

Beitrag von lisamey 15.09.06 - 09:30 Uhr

Ach alles nur elendige Neider, mach Dir keinen Kopf und geniess Deinen/Euren Sex ;)
Trotz Schwangerschaft, ist man ja schließlich immernoch
Mann & Frau und nicht nur Papi und Mami....

lg Lieschen + Tochter(6)+ 19+1 SSW+ megaLust auf Sex in der SS