Ab wann sieht man richtig, was es wird?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cosmicgrrl 13.09.06 - 15:01 Uhr

Hallo ihr Lieben,

nachdem ich im Urbia-SS-NEwsletter gelesen habe, dass man ab der 13. Woche schon sehen kann, was es wird, hab ich meinen FA gestern gleich mal auf die Suche geschickt. Außer einem kleinen weißen Punkt haben wir "nichts" gesehen ;-). Er meinte, die Chance stehen 50/50 ;-) – ach was! Außerdem hat sich der Zwerg ständig zwischen die Beine gefasst #hicks.

Bei meinem Großen haben wir das sicher erst in der 20. Woche gesehen.

Wie war das bei euch?

LG,
Susa (14. SSW) & Jasper *01/04

Beitrag von sassy78 13.09.06 - 15:06 Uhr

Hallo Susa,

bei mir ist das immer ein Problem gewesen. Meine Kleine hat ständig die Beine zusammengekniffen.
Da war mir schon klar das muss ein Mädchen werden#freu
Mein FA hat es seit der 16 SSW immer versucht rauszufinden. Jedes mal hat er gesagt eher ein Mädchen.
Sicher weiss ich es jetzt erst seit ca. 5 Wochen.
Da hat sich meine Kleine mal zwischen die Beinchen schauen lassen, aber nur ganz kurz. #hicks
Wirst es schon früh genug erfahren. Und das wichtigste ist eh das das Baby gesund ist.

Lg Sassy 36+4

Beitrag von vada 13.09.06 - 15:09 Uhr

Hallo Susa...

Richtig sehen kann es meistens erst ab der 18. SSW. Kommt drauf an wie das Baby liegt!
Frühere Prognosen sind meistens sehr ungenau, da heißt es meistens es wird "wahrscheinlich" ein J. oder M.

Bei mir hat man auch erst in der 21. Woche richtig gesehen das es ein Junge wird. Vorher hat meine FÄ auf Mädchen getippt...

LG, Vada mit Luca (34.SSW)